Skip to main content
  • Living reference work
  • © 2020

Handbuch Anarchismus

  • Einzigartiger Überblick über die Akteur*innen des Anarchismus

  • Positionen einer der wirkmächtigsten Sozialen Bewegung

  • Biographien, Schlüsselwerke, Theoretische Positionen und Wirkungen

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Table of contents (11 entries)

  1. Emma Goldman (1869–1940)

    • Dominique Miething
  2. Noam Chomsky (1928*)

    • Rainer Barbey
  3. Rudolf Rocker (1873–1958)

    • Sebastian Venske
  4. Utopie

    • Philipp Schweighauser

About this book

Der erste Band des Handbuchs bietet einen umfassenden Überblick über die Akteur*innen des Anarchismus. Dargestellt werden sie anhand ihrer Biographien und Werke sowie theoretischen Positionen und Wirkungen.

Im zweiten Band wird der Fokus auf Kultur und Gesellschaft und die Wirkungen nach 19868 gelegt während im dritten und letzten Band genauer auf einzelne Regionen und Rechtsfälle im Zusammenhang mit Anarchismus eingegangen wird.  

Der Herausgeber
Dr. Thomas Friedrich ist Professor an der Hochschule Mannheim.

Keywords

  • Anarchismus
  • Sozialgeschichte
  • Soziale Bewegungen
  • Protestbewegungen
  • Gesellschaftstheorie
  • Marxismus
  • Kritische Theorie
  • Revolution

Editors and Affiliations

  • Fakultät für Gestaltung, Hochschule Mannheim, Mannheim, Deutschland

    Thomas Friedrich

About the editor

Dr. Thomas Friedrich ist Professor an der Hochschule Mannheim.

Bibliographic Information