Skip to main content

Handbuch Animation Studies

  • Living reference work
  • © 2020
  • Latest edition

Overview

  • Umfassende Einführung in die Animations Studies
  • Aktueller Überblick und Grundlagen für Lehre und Forschung
  • Ausblick auf zukünftige Felder der Animationsforschung

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this book

Other ways to access

Licence this eBook for your library

Institutional subscriptions

About this book

Animation ist umfangreich, heterogen und allgegenwärtig. Ihre Bandbreite reicht von abstrakten Formexperimenten, über den Zeichentrick- und animierten Puppenfilm bis zu computergenerierten Oberflächen. Aus diesem Grund kann nicht von einer Animationsforschung im Sinne einer klar abgesteckten Disziplin gesprochen werden, sondern von einer Vielzahl an Theorien, Methoden und Forschungsfeldern. Das Handbuch führt in diese Felder ein und bietet einen Überblick über zentrale Bezugspunkte der interdisziplinären Animation Studies. Die Beiträge von 36 Autor_innen fassen bisherige relevante, historische, theoretische und analytische Erkenntnisse über Animation zusammen, machen aber auch Potenziale und Veränderungen durch die zunehmende Digitalisierung deutlich und geben Impulse für zukünftige Bereiche der Animationsforschung. 

Similar content being viewed by others

Keywords

Table of contents (13 entries)

Editors and Affiliations

  • Fachhochschule St. Pölten, St. Pölten, Österreich

    Franziska Bruckner

  • Universität Paderborn, Paderborn, Deutschland

    Julia Eckel

  • Eberhard Karls Universität Tübingen, Tübingen, Deutschland

    Erwin Feyersinger

  • Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Potsdam, Deutschland

    Maike Sarah Reinerth

About the editors

Dr, Franziska Bruckner ist Senior Researcher sowie Leiterin der Forschungsgruppe Media Creation im Department Medien und Digitale Technologien der Fachhochschule St. Pölten.Jun. Prof. Dr. Julia Eckel ist Juniorprofessorin für Filmwissenschaft am Institut für Medienwissenschaften der Universität Paderborn.
Dr. Erwin Feyersinger ist akademischer Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft der Universität Tübingen.
Dr. Maike Sarah Reinerth ist akademische Mitarbeiterin für Dramaturgie und Ästhetik der audiovisuellen Medien an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF.







Bibliographic Information

  • Book Title: Handbuch Animation Studies

  • Editors: Franziska Bruckner, Julia Eckel, Erwin Feyersinger, Maike Sarah Reinerth

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-658-25978-5

  • Publisher: Springer VS Wiesbaden

  • eBook Packages: Springer Referenz Sozialwissenschaften und Recht

  • eBook ISBN: 978-3-658-25978-5Due: 15 September 2023

  • Topics: Animation, Genre, Audio-Visual Culture, Media Sociology

Publish with us