Advertisement

Table of contents

  1. Ulrike Froschauer, Manfred Lueger
  2. Elfriede Billmann-Mahecha, Heike Drexler
  3. Tony E. Adams, Carolyn Ellis, Arthur P. Bochner, Andrea Ploder, Johanna Stadlbauer
  4. Brigitte Scheele, Norbert Groeben
  5. Lars Allolio-Näcke
  6. Aglaja Przyborski, Thomas Slunecko
  7. Jürgen Straub
  8. Stefan Thomas
  9. Margrit Schreier
  10. Mechthild Kiegelmann
  11. Norbert Groeben, Brigitte Scheele
  12. Herbert Fitzek
  13. Martin Fromm
  14. Günter Mey, Katja Mruck
  15. Ralph Sichler
  16. Harald Witt, Thomas Burkart
  17. Morus Markard
  18. Klaus Konrad
  19. Rudolf Schmitt
  20. Margrit Schreier, Özen Odağ
  21. Detlef Garz, Uwe Raven
  22. Jarg Bergold, Stefan Thomas
  23. Alexander Nicolai Wendt
  24. Ernst von Kardorff, Christine Schönberger
  25. Özen Odağ, Margrit Schreier
  26. Thomas Kühn, Phil C. Langer
  27. Ernst Schraube, Niklas A. Chimirri
  28. Gerhard Kleining
  29. Philipp Mayring

About this book

Introduction

Dieses Handbuch bietet eine übersichtliche und systematische Aufbereitung einer qualitativen Psychologie, die Noviz/innen eine Orientierung bei der Aneignung qualitativer Theorietraditionen, Methoden und Forschungsstile an die Hand gibt und anderen, die schon vertraut mit qualitativer Forschung sind, einen zusätzlichen Überblick liefert. Die Qualitative Forschung und ihre Methoden sind ein wichtiger Zugang im Rahmen psychologischer Erkenntnissuche. Während qualitative Herangehensweisen in benachbarten Wissenschaftsfeldern zum Standardrepertoire gehören, ist diese Tradition in der Psychologie über Jahrzehnte vernachlässigt worden. Dieses Handbuch steht im Zeichen eines Wechsels. Namhafte Expertinnen und Experten setzen Psychologie und qualitative Forschung in Beziehung, beschreiben ihre Methoden und Herangehensweisen und liefern in 60 Beiträgen einen breiten Überblick über den Stand der qualitativen psychologischen Forschung im deutschsprachigen Raum.

Keywords

Qualitative Forschung Psychologische Methoden Methodenlehre in den Sozialwissenschaften Evaluationsforschung Qualitative Inhaltsanalyse Interviews

Editors and affiliations

  • Günter Mey
    • 1
  • Katja Mruck
    • 2
  1. 1.Angewandte HumanwissenschaftenHochschule Magdeburg-Stendal Angewandte HumanwissenschaftenStendalGermany
  2. 2.CeDiSFreie Universität Berlin CeDiSBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-18387-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Online ISBN 978-3-658-18387-5
  • Series Print ISSN 2569-8583
  • Series Online ISSN 2569-8591