Advertisement

Table of contents

  1. Lothar Rolke, Alexander Buhmann, Ansgar Zerfaß
  2. Ansgar Zerfaß, Christoph Lautenbach, Jan Erik Sass
  3. Christian Pieter Hoffmann, Sabine Einwiller

About this book

Introduction

Das deutschsprachige Standardwerk zur Handbuch Unternehmenskommunikation zeigt, wie Kommunikation zum wirtschaftlichen Erfolg beiträgt, Handlungsspielräume schafft, Beziehungen aufbaut und Reputation steigert. Im Mittelpunkt steht konzeptionelles Wissen, das Vorstände, Geschäftsführer und andere Führungskräfte benötigen, um zielführend mit Kommunikationsabteilungen und Agenturen zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus erfahren Leiter/innen von Kommunikationsabteilungen, Kommunikationsverantwortliche, Studierende und Wissenschaftler, wie man strategische Kommunikation managen und Erfolgspotenziale aufbauen kann. Das Handbuch verbindet betriebswirtschaftliches Know-how mit kommunikationswissenschaftlichen Konzepten und Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis. Es zeichnet ein „Big Picture“ der Unternehmenskommunikation auf neuestem Stand. Grundbegriffe werden ebenso vermittelt wie aktuelle Erkenntnisse zum Beitrag der Kommunikation zur digitalen Transformation und zur Internationalisierung, zum Einsatz von Managementtools und zur Kompetenzentwicklung, zur Verknüpfung von Unternehmens- und Kommunikationszielen, sowie zu den Merkmalen exzellenter Kommunikationsabteilungen. 

Alle zentralen Anwendungsfelder werden diskutiert – vertiefendes Wissen vermitteln zudem die parallel erscheinenden Werke „Handbuch Investor Relations und Finanzkommunikation“ (Hoffmann et al.), „Handbuch Mitarbeiterkommunikation: Interne Kommunikation in Organisationen“ (Einwiller et al.) sowie „Handbuch Politische Kommunikation für Unternehmen und Organisationen“ (Röttger et al.), die von den Herausgebern gemeinsam konzipiert wurden.

Die dritte Auflage des Standardwerks wird mit vielen neuen sowie aktualisierten Beiträgen erneut Akzente setzen.

Editors and affiliations

  • Ansgar Zerfaß
    • 1
  • Manfred Piwinger
    • 2
  • Ulrike Röttger
    • 3
  1. 1.Institut für Kommunikations- und MedienwissenschaftUniversität LeipzigLeipzigGermany
  2. 2.Publizist und UnternehmensberaterWuppertalGermany
  3. 3.Institut für KommunikationswissenschaftWestfälische Wilhelms-Universität MünsterMünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-03894-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Online ISBN 978-3-658-03894-6