Advertisement

Table of contents

  1. Frank Nawroth
  2. Jan-Steffen Krüssel, Dunja-Maria Baston-Büst, Alexandra Petra Bielfeld
  3. Hans-Christian Schuppe, Frank-Michael Köhn, Klaus Steger
  4. Michael Ludwig, Frank Nawroth, Christoph Dorn, Barbara Sonntag
  5. Marion Depenbusch, Askan Schultze-Mosgau
  6. Safaa Al-Hasani, Klaus Diedrich
  7. Wolfgang Küpker, Admir Agic
  8. Thomas Strowitzki, Klaus Diedrich
  9. Friederike Höllen, Michael Bohlmann
  10. Ralf Dittrich, Laura Lotz, Michael von Wolff
  11. G. Gillessen-Kaesbach, Y. Hellenbroich
  12. Michael Ludwig, Klaus Diedrich
  13. Frank Nawroth
  14. Thomas Strowitzki, Klaus Diedrich, Sabine Rösner
  15. Christoph Dorn
  16. Jürgen Liebermann
  17. Marion Depenbusch, Askan Schultze-Mosgau
  18. Annegret Geipel, Ulrich Gembruch, Christoph Berg
  19. Andreas Schröer, Jan Weichert
  20. Christian Gnoth, Tanja Freundl-Schütt, Günter Freundl
  21. Christian Gnoth, Tanja Freundl-Schütt, Günter Freundl
  22. Günter Freundl, Tanja Freundl-Schütt, Christian Gnoth
  23. Alexandra Petra Bielfeld, Jan-Steffen Krüssel, Dunja-Maria Baston-Büst
  24. Barbara Sonntag
  25. Markus Montag, Bettina Toth, Thomas Strowitzki
  26. Kay Neumann, Georg Griesinger
  27. Ludwig Wildt, Bettina Böttcher, Gerhard Leyendecker
  28. Jürgen Kleinstein
  29. Thomas Katzorke, Franz B. Kolodziej
  30. Annika K. Ludwig, Michael Ludwig

About this book

Introduction

Umfassend und informativ stellen namhafte Experten in diesem Werk das gesamte Spektrum der Reproduktionsmedizin dar. Gynäkologen und Reproduktionsmediziner erhalten praktisch umsetzbares Wissen für die Betreuung und Behandlung von Paaren mit Kinderwunsch, vor allem ungewollt kinderloser Paare. 
Das Buch führt praxisnah und wissenschaftlich fundiert Schritt für Schritt von den physiologischen Grundlagen der Empfängnis und Sterilität, über diagnostische Methoden hin zu den verschiedenen reproduktionsmedizinischen Techniken. Komplikationen, die während der Therapie auftreten können sowie der Umgang damit werden erläutert. Ebenso sind rechtliche Regelungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz dargestellt und kommentiert.

Aus dem Inhalt

-        Physiologie der menschlichen Fortpflanzung

-        Gynäkologische, andrologische und psychosomatische Aspekte

-        Behandlung besonderer Patientengruppen, z.B. der Patientin mit Endometriose oder der Patientin mit uterinen Fehlbildungen

-        Follow-up von Schwangerschaften nach ART

-        Einordnung und Kommentierung juristischer und ethischer Gesichtspunkte

Die Herausgeber

Prof. emer. Dr. med. Dr. hc mult. Klaus Diedrich, Universitätsfrauenklinik Lübeck, Past-Präsident der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe(2002-2004), Past-Chairman der European Society of Human Reproduction and Embryology (ESHRE) (1993-1995).

Prof. Dr. med. Michael Ludwig, mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin ist als niedergelassener Frauenarzt tätig und ist bei der Synlab Deutschland für das Thema „Gynäkologie“ zuständig.

Prof. Dr. med. MSc Georg Griesinger, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, ärztlicher Leiter der Universitären Kinderwunschzentren Lübeck und Manhagen (Großhansdorf), Lehrstuhl für gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin an der Universität zu Lübeck.

Keywords

Empfängnis Fortpflanzung Fertilität Andologie Kinderwunsch Kinderwunschbehandlung In vitro Fertilisation IVF

Editors and affiliations

  • Klaus Diedrich
    • 1
  • Michael Ludwig
    • 2
  • Georg Griesinger
    • 3
  1. 1.Facharzt-Zentrum für Kinderwunsch, Pränatale Medizin, Endokrinologie und Osteologie Hamburg GmbHamedes expertsHamburgGermany
  2. 2.SYNLAB Holding Deutschland GmbHAugsburgGermany
  3. 3.Sektion für gynäkologische Endokrinologie und ReproduktionsmedizinUniversitätsklinikum Schleswig-Holstein – Campus LübeckLübeckGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-662-55601-6
  • Copyright Information Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Medicine (German Language)
  • Online ISBN 978-3-662-55601-6
  • Series Print ISSN 2625-3461
  • Series Online ISSN 2625-350X