Advertisement

About this book

Introduction

Das Ziel des Buches ist es, das Thema „Migration und Erfolg“ unter psychologischen und sozialwissenschaftlichen Aspekten zu bearbeiten. Marketingrecherchen haben gezeigt, dass in der Migrationsforschung diese Perspektive deutlich stärker zu entwickeln ist, denn oft dominieren Problembeschreibungen den wissenschaftlichen Migrationsdiskurs. Dies gilt sicherlich nicht nur für die psychologische Forschung, aber die Psychologie beschäftigt sich insgesamt wenig mit dem Thema Migration und noch seltener mit erfolgreichen Migrationsbiographien. Die vorgestellten Perspektiven auf Migration, Migrationsverläufe und die Migrationsgesellschaft betonen deshalb die mit der Migration verbundenen Chancen und Erfolge. Diskutiert wird u.a., was unter Erfolg zu verstehen ist, welche Faktoren ihn beeinflussen und worin er für den Einzelnen, die Gruppe oder die Gesellschaft liegt. Dieses Buch nimmt daher Themen wie Identitätsentwicklung, Familie, Gender, Alter, Bildung, Arbeit und Gesundheit in den Blick und bezieht internationale Perspektiven zu Erfolg von Migration mit ein. 

Keywords

Migration und Erfolg Migrationsverläufe/ Prozesse Chancen und Risiken der Migration Intergeneration/ Unterschiede – Identität, Konflikte, Erfolg Aspekte von Migrationspsychologie Verschiedene Generationsverläufe

Editors and affiliations

  • Petia Genkova
    • 1
  • Andrea Riecken
    • 2
  1. 1.Hochschule OsnabrückOsnabrückGermany
  2. 2.Hochschule OsnabrückOsnabrückGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-18403-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer, Wiesbaden
  • eBook Packages Psychology (German Language)
  • Online ISBN 978-3-658-18403-2
  • Series Print ISSN 2569-8583
  • Series Online ISSN 2569-8591