Advertisement

Table of contents

  1. Pascal D. König
  2. Sven-Oliver Proksch
  3. Ruth Wodak
  4. Sebastian Jäckle
  5. Felix Goldberg, Achim Hildebrandt
  6. Arndt Leininger
  7. Nils B. Weidmann, Kristian Skrede Gleditsch
  8. Raffael Heiss, Jörg Matthes
  9. Ulrich Franke, Ulrich Roos
  10. Carl C. Berning
  11. Sebastian Netscher, Alexia Katsanidou
  12. Dorothee Gronostay, Sabine Manzel

About this book

Introduction

Das Handbuch beinhaltet Beiträge zu Methodenforschung, -lehre und -anwendung in der Politikwissenschaft, die von führenden Experten im deutschsprachigen und internationalen Raum verfasst sind. Erstens wird dargestellt, welcher Erkenntnisgewinn mit der jeweiligen Methode möglich ist. Zweitens werden Grundprinzipien der jeweiligen Anwendung erläutert und den Lesern ein Einstieg in die Funktionsweise der Methode ermöglicht. Drittens befähigen die Beiträge, mit den beschriebenen Methoden und Techniken verfasste Veröffentlichungen kritisch zu lesen, die Vorgehensweise sowie Qualität der Methodenanwendung zu beurteilen und die Validität der erzielten Ergebnisse einzuschätzen.


Keywords

Methodologie Methodenpluralismus Forschungsdesign Methoden-Anwendung Methoden-Lehre quantitativ qualitativ

Editors and affiliations

  • Claudius Wagemann
    • 1
  • Achim Goerres
    • 2
  • Markus Siewert
    • 3
  1. 1.Methodenzentrum SozialwissenschaftGoethe-Universität Frankfurt Methodenzentrum SozialwissenschaftFrankfurtGermany
  2. 2.Institute for Political SciencesUniversity of Duisburg-Essen Institute for Political SciencesDuisburgGermany
  3. 3.Institut für PolitikwissenschaftGoethe-Universität Frankfurt am Main Institut für PolitikwissenschaftFrankfurtGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-16937-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Online ISBN 978-3-658-16937-4
  • Series Print ISSN 2569-8710
  • Series Online ISSN 2569-8729