Advertisement

Table of contents

  1. Stefan Hornbostel
  2. Sabine Maasen, Sascha Dickel
  3. Jan-Christoph Rogge, Jakob Tesch
  4. Peter Weingart
  5. Hella von Unger, Dagmar Simon

About this book

Introduction

Das Wissenschaftssystem befindet sich in einer Phase der tief greifenden Umgestaltung. Erstmals gibt es mit diesem Handbuch einen systematischen Überblick zur Wissenschaftspolitik auf dem neuesten Stand der Forschung. Theorien, Konzepte, Wirkungsfelder und Steuerungsinstrumente werden ebenso wie alle wichtigen Akteure und Institutionen der Wissenschaftspolitik behandelt. Abgerundet wird das Handbuch durch einen Blick auf einige ausgewählte Länder.

Editors and affiliations

  • Dagmar Simon
    • 1
  • Andreas Knie
    • 2
  • Stefan Hornbostel
    • 3
  • Karin Zimmermann
    • 4
  1. 1.Wissenschaftszentrum Berlin WZBBerlinGermany
  2. 2.Wissenschaftszentrum Berlin (WZB) Abteilung Innovation u. OrganisationBerlinGermany
  3. 3.QualitätssicherungiFQ Inst. f. Forschungsinformation undBonnGermany
  4. 4.für SozialforschungWissenschaftszentrum Berlin für SozialforschungBerlinGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05677-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2016
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Social Science and Law (German Language)
  • Online ISBN 978-3-658-05677-3