Zeitschrift für Ethik und Moralphilosophie

Journal for Ethics and Moral Philosophy

ISSN: 2522-0063 (Print) 2522-0071 (Online)

Description

Die Zeitschrift für Ethik und Moralphilosophie (ZEMO) ist eine akademische, doppelt blind begutachtete Fachzeitschrift für alle Fragen und Probleme der Ethik und Moralphilosophie. Aufgenommen werden auch Artikel aus anderen Disziplinen, solange darin klare Bezüge zu moralphilosophischen oder ethischen Themen zu finden sind. In der Zeitschrift finden Überlegungen zu allen Epochen, Schulen und Traditionen Platz. Es ist das erklärte Ziel der Zeitschrift, das Feld der Ethik und Moralphilosophie in seiner ganzen Breite abzubilden. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der Diskussion der Grundlagen von Ethik und Moralphilosophie – von den Quellen der Normativität über die Moralbegründung bis hin zu den Fragen, was Ethik ist und was es bedeutet, sie anzuwenden.

Die Zeitschrift für Ethik und Moralphilosophie möchte lebhafte Diskussionen und kontroverse Debatten aufgreifen, anregen und fördern, die auch von einer internationalen Leserschaft verfolgt werden können. Daher werden sowohl deutsche als auch englische Beiträge angenommen. Neben arrivierten Autorinnen und Autoren sollen gerade auch junge Mitglieder der philosophischen Gemeinschaft ermutigt werden, ihre Überlegungen in laufende Debatten einzubringen. Es wird Wert auf methodische Vielfalt gelegt. Die Beiträge sollen ohne Einbußen in der akademischen Strenge unnötigen Fachjargon vermeiden und argumentativ ausgerichtet sein.

Die Zeitschrift erscheint zwei Mal im Jahr als elektronische und als gedruckte Ausgabe. Sie bietet Fachaufsätze (mit Originalbeiträgen zu spezifischen Fragestellungen), Diskussionen (die kontroverse Kommentare zu einem gegebenen Thema bündeln), kritische Essays (in denen aktuelle Brennpunkte der öffentlichen Debatte philosophisch beleuchtet werden) und Buchbesprechungen bzw. Forschungsberichte.

                                                                     ----

The Journal for Ethics and Moral Philosophy (ZEMO) is a biannual, peer-reviewed journal which covers all topics within the fields of Ethics and Moral Philosophy (Normative Ethics, Metaethics, Applied Ethics) as well as related disciplines. Contributions from other areas are welcome as long as they show strong relations to issues in Moral Philosophy. The journal is open to all periods, schools and traditions of ethical thought. The discussion of fundamental issues in moral philosophy, most notably, what ethics is and how it is possible, is given special emphasis.

The main aim of the Journal for Ethics and Moral Philosophy is to inspire and promote controversial debates in Moral Philosophy for an international readership. Articles can be submitted in German or English. We would like to encourage young researchers in the philosophical community to introduce their suggestions into ongoing debates. We attach great importance to the variety of philosophical methods. The contributions should combine original ideas with methodological rigour and avoid technical jargon whenever possible, focusing on argument-driven proposals.

The journal will be published twice a year in print and online. Each issue will contain original research to various topics, contrasting commentaries to specific issues, critical essays related to current spotlights of philosophical interest, and book reviews.

Browse Volumes & Issues