Datenbank-Spektrum

Zeitschrift für Datenbanktechnologien und Information Retrieval

ISSN: 1618-2162 (Print) 1610-1995 (Online)

Description

Datenbank-Spektrum ist das offizielle Organ der Fachgruppe Datenbanken und Information Retrieval der Gesellschaft für Informatik (GI) e.V. Die Zeitschrift widmet sich den Themen Datenbanken, Datenbankanwendungen und Information Retrieval. Sie vermittelt fundiertes Wissen über die aktuellen Standards und Technologien, deren Einsatz und ihre kommerzielle Relevanz.

Neben Grundlagenbeiträgen, Tutorials, wissenschaftlichen Fachbeiträgen, aktuellen Forschungsergebnissen finden sich in jeder Ausgabe auch Informationen über die Aktivitäten der Fachgruppen, zu Konferenzen und Workshops und über neue Produkte und Bücher. Ein renommiertes Herausgebergremium aus Hochschule und Industrie gewährleistet die Qualität und fachliche Kompetenz der Beiträge.

Künftige Schwerpunktthemen:


Big Data Analytics and Exploration

Research around data exploration and analytics studies methods, tools, and systems to integrate and query large amounts of data, understand its properties and characteristics, and extract important, valuable insights. This edition of the Datenbankspektrum calls for contributions from the wide research spectrum.

Topics of interest include, but are not limited to
  • Large-scale data analytics

  • Data analytics over Big Data streams

  • Data integration and data cleansing

  • Data visualization

  • Interactive data exploration and navigation

  • Exploitation of modern hardware

  • In-Database analytics and data exploration

  • Harnessing knowledge bases and ontologies

  • Approximate and online query processing

  • Mining large graphs

We welcome traditional research articles, experience and application reports, proof-of-concept studies as well as benchmark proposals, surveys and experimental studies.

Important dates:
  • Deadline for submissions: February 1st, 2018

  • Issue delivery: DASP-2-2018 (July 2018)

Paper format: 8-10 pages, double column (cf. the author guidelines at www.datenbank-spektrum.de).

Guest editors:
Sebastian Michel, TU Kaiserslautern
smichel@cs.uni-kl.de
Rainer Gemulla, Universität Mannhein
rgemulla@uni-mannheim.de
Ralf Schenkel, Universität Trier
schenkel@uni-trier.de

Data Management on New Hardware

This special issue of the „Datenbank-Spektrum“ is dedicated to the research achieved by the DFG Priority Programme „Scalable Data Management on Future Hardware“. We invite submissions on original research as well as overview articles addressing the challenges and opportunities of modern and future hardware for data management such as many-core processors, co-processing units, new memory and network technologies.
Paper format: 8--10 pages, double-column
Deadline for submissions: June 1st, 2018
Issue delivery: DASP-3-2018 (November 2018)

Guest editor:
Kai-Uwe Sattler, TU Ilmenau
kus@tu-ilmenau.de
Alfons Kemper, TU München
alfons.kemper@in.tum.de

Scalable and intelligent Data Services and Solutions – Results from the Big Data Competence Center ScaDS Dresden/Leipzig

Im Oktober 2014 nahm das Competence Center for Scalable Data Services and Solutions Dresden/Leipzig offiziell seine Arbeit auf. In einem interdisziplinären Konzept bündelt ScaDS Dresden/Leipzig die in den beiden sächsischen Wissenschaftsregionen Dresden und Leipzig vorhandenen Kompetenzen und Ressourcen, um die Big-Data-Herausforderungen in unterschiedlichsten wissenschaftlichen und betrieblichen Anwendungsfeldern zu adressieren. Profilbestimmende Forschungsschwerpunkte liegen dabei in den Gebieten der Datenintegration, der Wissensextraktion sowie der visuellen Analyse von Daten.

Fünf Anwenderbereiche mit Big-Data-Herausforderungen sind direkt in das Zentrum eingebunden: Lebenswissenschaften, Werkstoff- und Ingenieurwissenschaften, Umwelt- und Verkehrswissenschaften, Digital Humanities und Business Data. Darüber hinaus wird ScaDS Dresden/ Leipzig über ein Servicezentrum auch anderen Fachdisziplinen bzw. Branchen als zentraler Anlaufpunkt zur Nutzung von Big-Data-Technologien zur Verfügung stehen. Durch den Aufbau des Servicezentrums und die Entwicklung von Big-Data-Diensten soll eine langfristige Sichtbarkeit und Nachhaltigkeit des Kompetenzzentrums erreicht werden.

Nach vier Jahren Forschungs- und Entwicklungsarbeit sollen in diesem Heft des Datenbank-Spektrums ausgewählte Ergebnisse des ScaDS dargestellt werden.

Expected size of the paper: 8–10 pages, double-column (cf. the author guidelines at www.springer.com/13222). Contributions either in German or in English are welcome.

Deadline for submissions: Oct. 1st, 2018

Issue delivery: DASP-1-2019 (March 2019)

Guest editor:

Erhard Rahm, Universität Leipzig

rahm@informatik.uni-leipzig.de

Repeatability (angefragt)

Expected size of the paper: 8–10 pages, double-column (cf. the author guidelines at www.springer.com/13222). Contributions either in German or in English are welcome.

Deadline for submissions: Feb. 1st, 2019

Issue delivery: DASP-2-2019 (July 2019)

www.springer.com/13222). Contributions either in German or in English are welcome.

Deadline for submissions: Feb. 1st, 2019

Issue delivery: DASP-2-2019 (July 2019)

Browse Volumes & Issues