Advertisement

Eine Methode zur Untersuchung von Programmen bezüglich eines Betriebssystems mit virtuellem Speicher — Anwendung zur Vorhersage des Programmverhaltens

Betriebsmittelvergabe
Part of the Lecture Notes in Computer Science book series (LNCS, volume 8)

Zusammenfassung

Ziel der Arbeit war es, Aussagen über die Struktur von Programmen zu gewinnen, um daraus das Verhalten der Programme in Abhängigkeit vom zur Verfügung stehenden Hauptspeicher abschätzen zu können. Die hier beschriebene Methode ist ein Ansatz in dieser Richtung. Der Grundgedanke ist folgender:

Das Programm läuft in einem geeignet modifizierten System mit simuliertem Seitentausch und zwar unter extremen Bedingungen, d.h. in einem relativ kleinen (simulierten) Hauptspeicher. Dabei wird die gesamte Verweilzeit jeder einzelnen Seite im Hauptspeicher ermittelt und durch die Laufzeit des Programms dividiert. Diese (relative) Verweilzeit ist ein Maß für die"Wichtigkeit" einer Seite. Trägt man für jede Seite die Verweilzeit auf, wobei man zweckmäßigerweise die Seiten so umordnet, daß die Verweilzeiten monoton abnehmen, so erhält man eine Art "Profil" des Programmes. Aus diesem Profil läßt sich nicht nur der Paracore schätzen, sondern in gewissem Umfang sogar das Verhalten des Programms bei vorgegebener Hauptspeichergröße vorhersagen.

Die im folgenden beschriebenen Arbeiten wurden von Herrn Dr. Piepenbring, Herrn Schmengler und dem Verfasser im Testlabor des Bereichs Entwicklung und Forschung der IBM in Böblingen in der Zeit von November 71 bis etwa März 72 durchgeführt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Denning, P.J.: Virtual MemoryGoogle Scholar
  2. [2]
    MacGowan, J.M.: Univac 1108 InstrumentationGoogle Scholar
  3. [3]
    Hatfield, D.J. and Gerald, J.: Program Restructuring for Virtual MemoryGoogle Scholar
  4. [4]
    Yang, S.C. and Chen, Y.C.: Simulation of Programs Operating in a Demand Paging EnvironmentGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1974

Authors and Affiliations

  • P. Wolf
    • 1
  1. 1.IBM BöblingenGermany

Personalised recommendations