Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 2.6k Downloads
Part of the Soziologische Studien book series (SST, volume 39)

Zusammenfassung

Freiwilliges Engagement ist für das Funktionieren der Gesellschaft unverzichtbar. Bürgerschaftliches und ehrenamtliches Engagement schafft unentgeltlich einen Wert für das Gemeinwohl, erwirtschaftet soziales Kapital und dient als Ressource in vielen Organisationen im Non-Profit-Bereich. 23 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland in den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen, wie beispielsweise im Sport, Schule, Kirche, Kultur oder im Bevölkerungsschutz (Gensicke & Geiss, 2010).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule Magdeburg-StendalDeutschland

Personalised recommendations