Advertisement

Die Erziehung und die Sozialisationsbedingungen von türkeistämmigen Kindern und Jugendlichen in Deutschland

Chapter
  • 1.8k Downloads
Part of the Münchner Studien zur Kultur- und Sozialpsychologie book series (MSKS, volume 21)

Zusammenfassung

Ein allgemeiner Konsens besteht in der Literatur darüber, dass die Familie durch die Migration einen Strukturwandel erfahren hat. Die vorherrschende Familienform ist sowohl in der Türkei als auch in Deutschland die Kernfamilie. Neben der Kernfamilie gibt es auch die zersplitterte Familie; diese Familienform existiert unter türkeistämmigen Migranten in Deutschland nur noch als Einzelfall. Am Anfang der Migrantenbewegung waren die zersplitterten Familien in der Überzahl, weil viele nach ein paar Jahren wieder in das Heimatland zurückwollten. Aber auch Mehrgenerationenfamilien begegnet man nun seltener als zu Beginn der Migrationszeit.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Katholischen Fachakademie für ErzieherInnenFachhochschule MünchenDeutschland
  2. 2.Ludwig-Maximilians-Universität MünchenDeutschland

Personalised recommendations