Advertisement

Politische Kommunikation im Internet

  • Ralf Wiederer
Part of the Soziale Probleme — Studien und Materialien book series (SPSM)

Zusammenfassung

Es ist nicht übertrieben zu behaupten, die rasante Verbreitung des Internets habe eine neue „Ara“ zwischenmenschlicher Kommunikation eingeleitet (vgl. Adamic 1999), wenngleich die anfänglichen „Cyberspace-Utopien“ einer vergleichsweise nüchternen Betrachtungsweise gewichen sind. Die anbrechende Informationsgesellschaft bewirkt zweifellos einschneidende Veränderungen in den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen. Sie verspricht neue Chancen und birgt neue Risiken. Dementsprechend schwanken die Reaktionen auf das Internet von Beginn an zwischen überschwänglichem Fortschrittsoptimismus und kulturpessimistischer Schwarzmalerei. Das war bei keiner der vorangegangenen Medieninnovationen anders, insbesondere nicht bei den audiovisuellen Medien (vgl. Meyrowitz 1985)113. Der gesellschaftliche Umbruch, den die Online-Medien verursacht haben oder verursachen rhalten, sonwerden, ist jedoch von größerer Tragweite — sie werden „nicht nur das Medien- und Freizeitvedern vor allem auch Arbeits-, Wirtschafts- und Verwaltungsprozesse grundlegend […] revolutionieren — mit positiven wie negativen Folgen“ (Pürer 2003: 224). Auch die strukturellen Voraussetzungen demokratischer Politik haben sich in den vergangenen Jahren drastisch verändert. Das Internet gewinnt in der politischen Kommunikation demokratischer Gesellschaften zunehmend an Bedeutung (vgl. della Porta 2003; Kriesi 1994).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Referenzen

  1. 122.
    In ähnlicher Weise betrachten Alexander und Smith (1993) die „Zivilgesellschaft“ — aus funktionalistischer Perspektive — als moralische Instanz des Gesellschaftssystems.Google Scholar

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2007

Authors and Affiliations

  • Ralf Wiederer
    • 1
  1. 1.KLINIK KIPFENBERG GmbH (Rhön Klinikum AG)Deutschland

Personalised recommendations