Advertisement

Das Fach Geschichte im Denken von Schülerinnen und Schülern

Werkstattbericht einer empirischen Studie in Nordhessen
Chapter
  • 62 Downloads
Part of the Jahrbuch für Geschichtsdidaktik (JfGd) book series (GSMNF)

Zusammenfassung

Nach 15 Jahren Geschichtsunterricht, Ausprobieren und Entwickeln verschiedener Ansätze befragte der Autor die Adressaten selbst, bestärkt durch den häufig anzutreffenden Hinweis in der Literatur1 auf das Fehlen empirischer Studien.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Anmerkungen

  1. 1.
    Vgl. zuletzt das Vorwort zu »Geschichtsbewußtsein empirisch«, v. Borries, Pandel, Rüsen (Hrsg.) Pfaffenweiler 1991.Google Scholar
  2. 3.
    Dies ist bes. wichtig für die Geschlechterfrage, vgl. dazu z.B. Bettina Hannover: »Spontanes Selbstkonzept und Pubertät«, in: BuE 45 (1992), S. 31–46.Google Scholar
  3. 14.
    Vgl. z. B. die Zusammenfassung bei W. Bergmann: »Die Reaktionen auf den Holocaust in Westdeutschland von 1945 bis 1989«, in: GWU 1992, S. 327–350.Google Scholar
  4. 16.
    Vgl. auch v. Börnes: »Unkenntnis des Nationalsozialismus — Versagen des Geschichtsunterrichts?«, in: Gd 2 (1980), S. 109–126.Google Scholar
  5. 22.
    Vgl. z.B. für den Alterseinfluß G. Seelig: »Beliebtheit von Schulfächern«, Weinheim 1968, S. 257, für den des GeschlechtsGoogle Scholar
  6. W. Küppers: »Zur Psychologie des Geschichtsunterrichts«, Bern-Stuttgart 1961, S. 93 (übrigens mit dem Untersuchungsfeld Kassel).Google Scholar
  7. 23.
    H. Müller:»Zur Effektivität des Geschichtsunterrichts«, Stuttgart 1972, S. 60f.Google Scholar
  8. 35.
    Hans Müller:»Zur Effektivität des Geschichtsunterrichts, Stuttgart 1972, hier S. 60f.Google Scholar
  9. 38.
    B. v. Borries: »Frauen in Schulgeschichtsbüchern«, in: WPB 27 (1975), S. 601–618, hier S. 612; Er sieht einen Hebel zur Veränderung in anderer Schwerpunktsetzung bei den Unterrichtsinhalten und Büchern, was dann auch zum Schwerpunkt der Gruppe um die Zeitschrift »Geschichtsdidaktik« wurde.Google Scholar
  10. 41.
    W. Hug: »Geschichtsunterricht in der Praxis der Sekundarstufe I, Frankfurt/M. 1977 (Erste Ergebnisse wurden im Rahmen der Nürnberger Tagung zur Gechichtsdidaktik veröffentlicht. Es geht um verschiedene Stoffgebiete, die gleich im Auswertungsteil gelistet sind. Im Lehrer-Innenbogen ist diese Erweiterung nicht existent, da ich hier eine reale Replikation anstrebe.Google Scholar

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 1994

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations