Advertisement

Karl Löwith: Der Mensch als Individuum in der Rolle des Mitmenschen

Chapter
Part of the Reihe Philosophie book series (REIPHIL, volume 34)

Zusammenfassung

Karl Löwith hat seine Arbeit „Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen“ 1927 an der Universität Marburg als Habilitationsschrift eingereicht. Die Betreuung dieser Arbeit hat Martin Heidegger übernommen. In Löwits Buch „Aufsätze und Vorträge 1930–1970“, im Aufsatz: „Zu Heideggers Seinsfrage: Die Natur des Menschen und die Welt der Natur“, den er zu Heideggers 80. Geburtstag verfasst hat, zitiert er aus einem Brief, den er von Heidegger unmittelbar nach der Abgabe seiner Arbeit bekommen hat: „Ob Sie sachlich mit mir übereinstimmen oder nicht, ist für mich kein Gesichtspunkt der Annahme oder Nichtannahme; auch nicht, ob Sie meine Arbeit in allen grundsätzlichen Aufgaben verstanden haben oder nicht. Dass Sie sich stellenweise die Kritik zu leicht gemacht haben und die Schwierigkeiten der Probleme und ihrer Voraussetzungen unterschätzen, habe ich in Ihrem Interesse lediglich in Randnotizen angemerkt. Die versteckten Angriffe und überlegenen Seitenhiebe gehören zur Stimmung, in der man seine ersten Sachen herausbringt. Nach einem Jahrzehnt beruhigen sich solche Gesten“.800

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Centaurus Verlag & Media UG 2010

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations