Advertisement

Kosten und Bauzeit

Auszug

Die Entscheidung zur Realisierung einer Baumaβnahme ist ein mehrstufiger Prozess, bei dem wirtschaftliche Betrachtungen eine zentrale Rolle spielen. Traditionell werden bei den Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen die Investitionskosten ermittelt, denen Erträge in der Nutzungsphase des Objekts gegenübergestellt werden. Generell ist festzustellen, dass mit zunehmender Planungstiefe die Informationen über die zu erwartenden Baukosten genauer und detaillierter werden. In der HOAI und der DIN 276, Kosten im Hochbau (6.1993), werden vier Stufen der Kostenermittlung definiert: die Kostenschätzung, die Kostenberechnung, der Kostenanschlag und die Kostenfeststellung. In vielen Fällen dürfte es jedoch bereits bei der zielklärenden und aufgabenstellenden Planung, die der Grundlagenermittlung nach HOAI vorausgeht, sinnvoll sein, eine vorlaufende Kosten-und Nutzenberechnung durchzuführen. Häufig wird der Bauherr einen Architekten mit der Grundlagenermittlung und der Vorplanung erst dann beauftragen, nachdem er auf der Basis dieser Berechnungen eine generelle Realisierbarkeit des Investitionswunsches positiv beurteilen kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© B.G. Teubner Verlag / GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations