Advertisement

Auszug

Ständig neue sowie passende Antworten auf die anhaltenden Veränderungsprozesse in den betrieblichen Umwelten zu finden, um damit den amorphen und häufig wechselnden Komplexitätskonstellationen adäquat begegnen zu können1, wird von der betriebswirtschaftlichen Literatur wiederholt als die Herausforderung einer zeitgemäßen Unternehmungssteuerung im noch jungen 21. Jahrhundert beschrieben2. Wesentliche Treiber der zugrunde liegenden Entwicklung sind dabei die nahezu vollstandige Globalisierung der Märkte, sowohl in den Bereichen von Industrie als auch von Dienstleistungen, die fortschreitende Deregulierung der internationalen Warenund Dienstleistungsverkehre sowie ein nachhaltiger Strom technologischer Innovationen, welcher zur umfassenden Digitalisierung in alien Bereichen der betrieblichen Leistungserstellung geführt hat3.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag #x007C; GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations