Skip to main content

Nachhaltigkeitsimpulse durch Grüne Gründerinnen

  • Chapter
  • 4476 Accesses

Auszug

Für Gründerinnen stehen Zweck und Nutzen ihrer oft hochinnovativen Produkte manchmal mehr im Mittelpunkt als der mit der Umsetzung der Idee verbundene wirtschaftliche Erfolg. Sowohl von Weber, von Schumpeter, von Casson, aber auch von anderen Gründungsforschern, wird dem monetären Erfolg daher eine zumindest nicht dominante Position innerhalb der Motive der Gründerinnen zugeschrieben. Auch Henry Ford sieht im monetären Erfolg keinen echten Grund, etwas zu unternehmen: „Denn meine eigenen, geringen Erfahrungen hatten mir, verbunden mit dem, was ich überall um mich herum vorgehen sah, bewiesen, daß das reine Geldverdienen des Nachdenkens nicht lohne und ganz entschieden keine Tätigkeit für einen Mann sei, der wirklich etwas zu leisten wünschte. Es schien mir auch nicht die richtige Art, ein Geschäft zu begründen. Denn die einzige solide Art eines Geschäftes ist die Dienstleistung gegenüber dem Publikum“ (Ford 1923: 47).

This is a preview of subscription content, log in via an institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD   59.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Learn about institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  • Anderson, Terry L; Leal, Donald R. (1997): Enviro-Capitalists. Doing Good While Doing Well. Rowman & Littlefield. Lanham, New York, Boulder, Oxford.

    Google Scholar 

  • Arnold, Marlen; Aulinger, Andreas (2002): Nachhaltigkeitspotentiale und Sensibilisierungsoptionen für Zukunftsmärkte in Abhängigkeit der Lebenszyklusphasen von Unternehmen. Präsentation auf dem Summer-Fachwerkshop am 30.10.2002 in Hannover.

    Google Scholar 

  • Casson, Mark (1995): Entrepreneurship and Business Culture. Studies in the Economics of Trust. Volume One. Aldershot, UK and Brookfield, US.

    Google Scholar 

  • Clausen, Jens (2004): Umsteuern oder Neugründen? Die Realisierung ökologischer Produktpolitik in Unternehmen. Books on Demand. Norderstedt.

    Google Scholar 

  • Clevey, Mark H. (2002): Managing for Green Growth. In: In Business. Emmaus. January/ February 2002 S. 10–11.

    Google Scholar 

  • Douthwaite, Richard; Diefenbacher, Hans (1998): Jenseits der Globalisierung. Handbuch für lokales Wirtschaften. Matthias-Grünewald Verlag Mainz.

    Google Scholar 

  • Faltin, Günter (1998): Das Netz weiter werfen — Für eine neue Kultur unternehmerischen Handelns. In: Faltin, Günter; Ripsas, Sven, Zimmer, Jürgen: Entrepreneurship. Wie aus Ideen Unternehmer werden. München.

    Google Scholar 

  • Faltin, Günter (1999): Competencies for Innovative Entrepreneurship. Paper presented to the UNESCO meeting on the Future of Work and Adult Learning. 19.–21. Februar 1999. Hamburg.

    Google Scholar 

  • Faltin, Günter (2001): Creating a Culture of Innovative Entrepreneurship. In: Journal of International Business and Economy. Fall 2001 S.123–140.

    Google Scholar 

  • Fichter, Klaus; Arnold, Marien (2003): Nachhaltigkeitsinnovationen. Nachhaltigkeit als strategischer Faktor. Berlin/Oldenburg.

    Google Scholar 

  • Ford, Henry (1923): Mein Leben und Werk. Paul List Verlag. Leipzig.

    Google Scholar 

  • Isaak, Robert (1998): Green Logik. Ecopreneurship, Theory and Ethics. Greenleaf-Publishing. Sheffield.

    Google Scholar 

  • Isaak, Robert (2002): The Making of the Ecopreneur. In: Greener Management International. Nr. 38/2002 S. 81–91.

    Google Scholar 

  • Petersen, Holger (2000): Die bewegten Gründer. Löste die neue Wirtschaft die Ökologiebewegung ab? Eine Polemik. In: Ökologisches Wirtschaften Nr. 2 (2000) S. 4–5.

    Google Scholar 

  • Petersen, Holger (2002): Sustainable Champions. Positionierung von Marktführern im Umweltbereich. Eine empirische Untersuchung. Centrum für Nachhaltigkeitsmanagement e.V. Lüneburg.

    Google Scholar 

  • Petersen, Holger (2003): Ecopreneurship und Wettbewerbsstrategie. Verbreitung ökologischer Innovationen auf Grundlage von Wettbewerbsvorteilen. Metropolis. Marburg.

    Google Scholar 

  • Ripsas, Sven (1997): Entrepreneurship als ökonomischer Prozess. Perspektiven zur Förderung unternehmerischen Handelns. Gabler. Wiesbaden.

    Google Scholar 

  • Samson, Karel J. (1999): Sustainable Business Venturing. The Case for Entrepreneurship in a Cost-Externalizing Economy. Vortrag an der Universität Nyenrode am 26. Juni 1999. Auf www.nyenrode.nl vom 12.10.2003.

    Google Scholar 

  • Schaltegger, Stefan; Petersen, Holger (2001): Ecopreneurship. Konzept und Typologie. Luzern.

    Google Scholar 

  • Schaper, Michael (2002): The Essence of Ecopreneurship. In: Greener Management International. Nr. 38/2002 S. 26–30.

    Google Scholar 

  • Sigle, Marc Andre; Clausen, Jens (2005): Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Öko-Gründer und Biotechnologie-Gründer im Vergleich. In: Ökologisch Wirtschaften 2005 Nr. 2 S. 14.

    Google Scholar 

  • Söderbaum, Peter (1998): Stakeholders as Political Economic Persons — on Participation, Responsibility and Democracy. In: Biesecker, Adelheid; Elsner, Wolfram; Grenzdörffer, Klaus (Hrsg.): Ökonomie der Betroffenen und Mitwirkenden: Erweiterte Stakeholder-Prozesse. Centaurus Verlagsgesellschaft. Paffenweiler. S. 241–260.

    Google Scholar 

  • Volery, Thierry (2002): An Entrepreneur Commercialises Conservation: The Case of Earth Sanctuaries Ltd. In: Greener Management International. Nr. 38/2002 S. 109–116.

    Google Scholar 

  • Walley, Liz; Taylor, David (2002): Opportunists, Champions, Mavericks...? A Typology of Green Entrepreneurs. In: Greener Management International. Nr. 38/2002 S. 31–43.

    Google Scholar 

  • Weber, Max (2000/1905): Die protestantische Ethik und der „Geist“ des Kapitalismus. Beltz Athenäum Verlag. Wiesbaden.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Editor information

Reinhard Pfriem Ralf Antes Klaus Fichter Martin Müller Niko Paech Stefan Seuring Bernd Siebenhüner

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2006 Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Clausen, J. (2006). Nachhaltigkeitsimpulse durch Grüne Gründerinnen. In: Pfriem, R., et al. Innovationen für eine nachhaltige Entwicklung. DUV. https://doi.org/10.1007/978-3-8350-9332-4_12

Download citation

Publish with us

Policies and ethics