Advertisement

Auszug

Mit der Untersuchung des Bosch-Modells wurde das Ziel verfolgt, die Wirkung eines entwickelten Blended-Learning-Systems in der Praxis zu überprüfen. Eine Besonderheit in der Entwicklung dieses Blended-Learning-Systems war die induktive Vorgehensweise, dass heißt die Entstehung der Lernumgebung aus den Anforderungen der Praxis heraus. Eine Einordnung der Lernumgebung nach lerntheoretischen Gesichtspunkten erfolgte erst im Rahmen dieser Arbeit. Der Anspruch dieser Arbeit war daher, den Erfolg des Modells in bestehenden Kundenprojekten wissenschaftlich zu überprü fen und Optimierungspotenziale aufzudecken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2006

Personalised recommendations