Advertisement

Handlungsfelder im Logistik-Management — Forschungsfrage, Überlegungen zur Forschungskonzeption der Arbeit und Schritte zu ihrer Umsetzung

Chapter
  • 1.6k Downloads

Auszug

Betriebswirtschaftslehre gilt im Gegensatz zu formalen Wissenschaften, wie der Mathematik, und normativen Wissenschaften, wie der Ethik, als eine Realwissenschaft (Ulrich und Hill (1979: 162 ff.)). Neben die streng wissenschaftlich geprägten Forschungsziele des Systematisierens und des Erklärens von Ursache-Wirkungszusammenhängen rücken damit insbesondere auch handlungsorientierte Forschungsziele des Gestaltens und Bewertens (Hill (1995: 128)) in den Vordergrund. Als Realwissenschaft bewegt sich die Betriebswirtschaftslehre damit immer auch in einem potenziellen Spannungsfeld zwischen dem Anspruch, „wissenschaftlich harter“, erklärender Theorien einerseits und praxisnah pragmatischen, sprich aktionsorientieren Aufgaben des Gestaltens und Handelns anderseits. Das gilt in besonderer Weise auch für das Feld der betriebswirtschaftlichen Logistik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Deutscher Universitäts-Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2007

Personalised recommendations