Advertisement

Die Qual der Mittelwahl in der neuen Medienarbeit

  • Wolfgang Immerschitt

Zusammenfassung

Die strategische Kommunikation von Unternehmen ist in den letzten Jahren vielfältiger, herausfordernder, komplexer geworden. Die Ansprüche der verschiedenen Dialoggruppen sind gestiegen, die klassischen Massenmedien (Print, Hörfunk, Fernsehen) haben an Zahl zugenommen und an Rezipienten verloren. Zugleich ist mit dem Internet ein neues Massenmedium entstanden, das jedes Unternehmen in die Lage versetzt, selbst zum Verleger zu werden. All das zusammen hat die Anforderungen an das unternehmerische Kommunikationsmanagement enorm erhöht.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Wolfgang Immerschitt

There are no affiliations available

Personalised recommendations