Skip to main content

Internationalisierung mittelständischer Weltmarktführer (MWF) in die BRIC-Staaten

  • Chapter
Management der Internationalisierung

Zusammenfassung

Mittelständische Unternehmungen in Deutschland lassen sich im Hinblick auf ihren Internationalisierungsgrad in zwei Kategorien einteilen. Während der Großteil international gar nicht oder nur in einem geringen Maße aktiv ist, gibt es auf der anderen Seite viele Unternehmungen, die einen sehr hohen Internationalisierungsgrad aufweisen und international sehr erfolgreich sind. In vielen Fällen zählen diese mittelständischen Weltmarktführer (MWF) weltweit zu den Marktführern in ihrem häufig stark spezialisierten Marktsegment. Aufgrund ihrer Nischenstrategie stehen MWF nur selten im Blickpunkt der Öffentlichkeit. Simon (2007) bezeichnet sie deshalb als „Hidden Champions“ und identifiziert in Deutschland rund 1.100 Unternehmungen, auf die diese Kriterien zutreffen. Abbildung 1 gibt einen Überblick über ausgewählte MWF wieder.

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 109.00
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
Hardcover Book
USD 109.99
Price excludes VAT (USA)
  • Durable hardcover edition
  • Dispatched in 3 to 5 business days
  • Free shipping worldwide - see info

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  • Abel, R./Bass, H. H./Ernst-Siebert, R. (2006): Kleine und mittelgroße Unternehmen im globalen Innovationswettbewerb. Technikgestaltung, Internationalisierungsstrategien, Beschäftigungsschaffung. Hampp, München, 2006.

    Google Scholar 

  • Beschorner, D./Stehr, C. (2007): Internationalisierungsstrategien für kleine und mittlere Unternehmen. In: BetriebsBerater, Zeitschrift für Recht und Wirtschaft, 62 Jg., Nr. 6, 2007, S. 315-321.

    Google Scholar 

  • BMWi (1997): Unternehmensgrößenstatistik 1997/98 – Daten und Fakten. BMWi, Bonn, 1997.

    Google Scholar 

  • Daschmann, H. (1994): Erfolgsfaktoren mittelständischer Unternehmen. Stuttgart, 1994.

    Google Scholar 

  • Flick, U. (1999): Qualitative Forschung. Theorie, Methoden, Anwendung in Psychologie und Sozialwissenschaften. Hamburg, 1999.

    Google Scholar 

  • Günterberg, B./Wolter, H.-J. (2002): Unternehmensgrößenstatistik 2001/2002, Institut für Mittelstandsforschung. Bonn, 2002.

    Google Scholar 

  • Haussmann, H. (2003): Spezifische Erfolgsfaktoren von Hidden Champions im Internationalisierungsprozess. In: Holtbrügge, D. (2003, Hrsg.): Management Internationaler Unternehmungen. Heidelberg, 2003, S. 105-120.

    Google Scholar 

  • Haussmann, H./Holtbrügge, D./Rygl, D./Schillo, K. (2006): Hidden Champions. Erfolgsfaktoren deutscher mittelständischer Weltmarktführer. Gemini Management und Markets, Berlin, 2006.

    Google Scholar 

  • Haussmann, H./Rygl, D. (2003): Erfolgsstrategien mittlerer Unternehmungen im Internationalisierungsprozess. Working Paper des Lehrstuhls für Internationales Management (Prof. Dr. Dirk Holtbrügge), Nr. 2/2003, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 2003.

    Google Scholar 

  • Hering, E./Pförtsch, W./Wordelmann, P. (2001): Internationalisierung des Mittelstandes. Strategien zur internationalen Qualifizierung in kleinen und mittleren Unternehmen. Bielefeld, 2001.

    Google Scholar 

  • Holtbrügge, D./Friedmann, C. (2009): Geschäftserfolg in Indien. Springer, Berlin, 2009 (in Vorbereitung).

    Google Scholar 

  • Holtbrügge, D./Holzmüller, H. H./v. Wangenheim, F. (2007): Remote Services. DUV, Wiesbaden, 2007.

    Book  Google Scholar 

  • Holtbrügge, D./Puck, J. F.: (2008a): Geschäftserfolg in China. Strategien für den größten Markt der Welt. 2. Aufl., Springer, Berlin, 2008.

    Google Scholar 

  • Holtbrügge, D./Puck, J. F.: (2008b): Stakeholder-Netzwerke als Instrument des strategischen Risikomanagements. Das Beispiel ausländischer Unternehmungen in Russland. In: Kühlmann, T./Haas, H.-D. (2008, Hrsg.): Internationales Risikomanagement: Auslandserfolg in grenzüberschreitenden Netzwerken. Oldenbourg, München, 2008 (im Druck).

    Google Scholar 

  • Holtbrügge, D./Rygl, D. (2002): Arbeitgeberimage deutscher Großunternehmen. In: Personal, 54. Jg., Nr. 10, 2002, S. 18-21.

    Google Scholar 

  • Johanson, J./Vahlne, J.-E. (1990): The Mechanism of Internationalization. In: International Marketing Review, 7. Jg., Nr. 4, 1990, S. 11-24.

    Article  Google Scholar 

  • Jordan, L. (2001): Mittelstand und Mittelstandspolitik in gesamtwirtschaftlicher Betrachtung. Eine kritische Analyse anhand der Situation in den neuen Bundesländern. VAS, Bad Homburg, 2001.

    Google Scholar 

  • Kabst, R. (2004): Internationalisierung mittelständischer Unternehmen. München, Hampp, 2004.

    Google Scholar 

  • Kärcher (2005): Unternehmensgeschichte. URL: http://www.karcher.de/de/ueber_kaercher/Geschichte.htm (27.11.2005).

  • Kreppel, H./Holtbrügge, D. (2008): The Internationalisation Strategy of Wipro in Europe. In: Kazmi, A. (2008): Strategic Management and Business Policy. 3. Aufl., McGraw-Hill, New Delhi, 2008, S. 649-656.

    Google Scholar 

  • Krüger, W./Klippstein, G./Merk, R./Wittberg, V. (2006): Praxishandbuch des Mittelstands. Leitfaden für das Management mittelständischer Unternehmen. Gabler, Wiesbaden, 2006.

    Google Scholar 

  • Kutschker, M. (1992): Die Wahl der Eigentumsstrategie der Auslandsniederlassung in kleinen und mittleren Unternehmen. In: Kumar, B. N./Haussmann, H. (1992, Hrsg.): Handbuch der Internationalen Unternehmenstätigkeit. Beck, München, 1992, S. 497-530.

    Google Scholar 

  • Kutschker, M. (1997): Markteintrittsformen in China. In: Kutschker, M. (1997, Hrsg.): Management in China. FAZ-Verlag, Frankfurt/Main, 1997, S. 65-85.

    Google Scholar 

  • Kutschker, M./Schmid, S. (2008): Internationales Management. 6. Aufl., Oldenbourg, München, 2008.

    Google Scholar 

  • Kutschker, M./Schurig, A. (2002): Embeddedness of Subsidiaries in Internal and External Networks: A Prerequisite for Technological Change. In: Havila, V./Forsgren, M./Hakansson, H. (2002, Hrsg.): Critical Perspectives on Internationalisation. Elsevier Science, Amsterdam, 2002, S. 107-132.

    Google Scholar 

  • Lamparter, D. H. (2003): Es lebe der Unternehmergeist. In: Die Zeit, Nr. 7, 2003, S. 24.

    Google Scholar 

  • Mewes, W. (2000): Mit Nischenstrategie zur Marktführerschaft. In: Beratergruppe Strategie (2000, Hrsg.): Strategiehandbuch für mittelständische Unternehmen. Zürich, 2000, S. 11-13.

    Google Scholar 

  • OECD (2003): Globalisation and Small and Medium Enterprises (SMEs). URL: http://www.oecd.org//daf/clp/Roundtables/carte101.htm (13.01.2006).

  • O’Neill, J. (2004): Can the G7 Afford the BRICs Dreams to Come True? Goldman Sachs Global Economic Paper Nr. 119, New York, 30.11.2004.

    Google Scholar 

  • Pfohl, H. C. (1997): Abgrenzung der Klein- und Mittelbetriebe von Großbetrieben. In: Pfohl, H. C. (1997, Hrsg): Betriebswirtschaftslehre der Mittel- und Kleinbetriebe. Größenspezifische Probleme und Möglichkeiten zu ihrer Lösung. Berlin, 1997, S. 1-26.

    Google Scholar 

  • Rygl, D. (2008): Länderübergreifende Wissens- und Innovationsnetzwerke. Hampp, München, 2008.

    Google Scholar 

  • Simon, H. (1996): Die heimlichen Gewinner: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer. Campus, Frankfurt/Main, New York, 1996.

    Google Scholar 

  • Simon, H. (2007): Hidden Champions des 21. Jahrhunderts. Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer. Campus, Frankfurt/Main, 2007.

    Google Scholar 

  • Simon, H./Ford, J./Butscher, S. (2002): Hidden Champions: From Family Business to Global Market Leader. URL: http://www.simon-kucher.com/Internetdatabase/publication.nsf/0/e6db5db5a84e4374c1256b8a0039b3cd/$FILE/Hidden%20Champions.pdf (12.10.2008).

  • Urmoneit, D./Heß, D. (2006): Investieren in die Zukunft – die BRIC Staaten. Goldman Sachs International, Vortrag auf der IAM Düsseldorf, September 2006.

    Google Scholar 

  • Viehöver, U. (2002): Die Maultaschen-Connection. In: Die Zeit, Nr. 52, 2002, S. 28.

    Google Scholar 

  • Welsh, J. A./White, J. F. (1980): A Small Business Is Not a Little Big Business. In: Harvard Business Review, 59. Jg., Nr. 4, 1980, S. 18-32.

    Google Scholar 

  • Wilson, D./Purushothaman, R. (2006): Dreaming with BRICs: The Path to 2050. In: Jain, S. C. (2006, Hrsg.): Emerging Economies and the Transformation of International Business. Edward Elgar Publishing, Cheltenham, 2006, S. 3-45.

    Google Scholar 

  • Wolter, H.-J./Hauser, H.-E. (2001): Die Bedeutung des Eigentümerunternehmens in Deutschland – Eine Auseinandersetzung mit der qualitativen und quantitativen Definition des Mittelstands. IFM, Bonn, 2001.

    Google Scholar 

Download references

Authors

Editor information

Stefan Schmid

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2009 Gabler | GWV Fachverlage GmbH

About this chapter

Cite this chapter

Haussmann, H., Holtbrügge, D., Rygl, D. (2009). Internationalisierung mittelständischer Weltmarktführer (MWF) in die BRIC-Staaten. In: Schmid, S. (eds) Management der Internationalisierung. Gabler. https://doi.org/10.1007/978-3-8349-8797-6_20

Download citation

Publish with us

Policies and ethics