Advertisement

Zusammenfassung

Die Gewinnung und Bindung leistungsfähiger Mitarbeiter stellt für Unternehmen eine der zentralen Herausforderungen der Zukunft dar. Vor allem auf Grund der demographischen Entwicklung wird das Arbeitskräfteangebot in Deutschland in den nächsten Jahren deutlich sinken, die Nachfrage nach hoch qualifizierten Fachund Führungskräften wird dagegen zunehmen. Vor diesem Hintergrund suchen Unternehmen nach Ansätzen, um sich im Wettbewerb um "die besten Köpfe" gut zu positionieren. Abgeleitet aus der konsumentengerichteten Markenführung hat sich hierzu in den letzten Jahren die Disziplin des Employer Branding entwickelt. Hierunter wird die gezielte Planung, Steuerung, Koordination und Kontrolle einer Marke für das Unternehmen in seiner Funktion als Arbeitgeber verstanden. Diese Marke – die Employer Brand – ist als Nutzenbündel zu verstehen, die das Unternehmen als Arbeitgeber mit spezifischen Nutzenmerkmalen versieht, die es in den Augen der Zielgruppen der potenziellen und aktuellen Mitarbeiter nachhaltig von anderen Arbeitgebern differenziert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler | GWV Fachverlage GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Birgit Sponheuer

There are no affiliations available

Personalised recommendations