Advertisement

Multinationale Unternehmen an der BoP: Reflexionen im Lichte von Corporate Citizenship

  • Rüdiger Hahn

Wie in Abschnitt 2.2.2 illustriert, resultieren unterschiedliche Globalisierungstendenzen letztendlich kumulativ - vor allem durch sich verschiebende Bedeutungen der beteiligten Akteure und sich daraus ergebende veränderte Wahrnehmungen - in einem „steigenden moralischen Legitimationsdruck, dem sich Unternehmen in der Praxis weltweit ausgesetzt sehen“476. Dieser manifestiert sich gerade auch in der öffentlichen Präsenz unterschiedlicher Akteure mit einer kritischen Haltung zur Rolle privatwirtschaftlicher Unternehmen und deren Einfluss auf die angeführten Globalisierungserscheinungen. Eine Begründung solcher Kritik findet sich auch in der Feststellung von Stiglitz, dass „Globalization today is not working for many of the world's poor. It is not working for much of the environment. It is not working for the stability of the global economy.“477Gerade im Hinblick auf den Bereich der BoP in Entwicklungsländern gelten Aktivitäten Multinationaler Unternehmen „z.T. noch heute als wirtschaftlicher Kolonialismus und als unmoralisch“478.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Hahn

There are no affiliations available

Personalised recommendations