Advertisement

Zusammenfassung

In der Problemstellung wurde darauf verwiesen, dass der Zugang zum chinesischen Medienmarkt sich sowohl für die Medienbranche als auch für die Wissenschaft schwierig erweist. Gemäß dem Sprichwort fängt jede Reise mit dem ersten Schritt an. Es ist sowohl für einen Forscher reizvoll, in ein kulturfremdes Forschungsgebiet wie es in China der Fall ist, einzudringen als auch für Unternehmen der Medienbranche, denen der Markt China zahlreiche Möglichkeiten eröffnet. Die Untersuchung zeigte jedoch, dass für eine erfolgreiche Vermarktung eines Fernsehformats der erste Schritt „dieser Reise“ entscheidend sein kann.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Birgit Bodenstein-Köppl

There are no affiliations available

Personalised recommendations