Advertisement

Analyse von Veränderungen der Einflussstruktur im Krisenverlauf

  • Michael Völpel

Zusammenfassung

Nachdem im vorangegangenen Hauptteil C das Formalproblem entwickelt und eine Lösungsmethode vorgestellt wurde, sollen nun die Werte für die Ausgangsmatrizen für Unternehmenstyp I in den verschiedenen Krisenstadien abgeleitet werden, aus denen sich mittels der vorgestellten Transformationsregeln in den folgenden Abschnitten D 1.2 und D 1.3 die Matrizen der anderen beiden Unternehmenstypen erzeugen lassen. Für die Festlegung der Werte wird auf die zwei Konstrukte - Wichtigkeit und Verfügungsgewalt - der ressourcenbasierten Macht- bzw. Abhängigkeit der Resource Dependence Theory zurückgegriffen. An dieser Stelle ist nochmals darauf zu verweisen, dass es sich hierbei um vom Autor festgelegte Werte handelt, die lediglich mögliche Verhältnisse der Kontroll- und Interessenswerte der Stakeholder untereinander repräsentieren sollen, damit das mathematische Modell gelöst und die entscheidungstechnische Verwendbarkeit der Theorie überprüft werden kann. Sie wurden daher keiner Konfrontation mit der praktischen Realität ausgesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Michael Völpel

There are no affiliations available

Personalised recommendations