Advertisement

E-Commerce und Crossmedia

  • Dominik Große Holtforth
  • Elena Metallidis
Chapter

Zusammenfassung

Der elektronische Handel über das Internet wächst auch weiterhin mit einer zweistelligen Wachstumsrate. Das Bemerkenswerte an dieser Entwicklung ist, dass sich das Internet für Unternehmen im E-Commerce zu einem gebündelten Kommunikations- und Absatzkanal entwickelt. Mit Hilfe von Online-Marketing können E-Commerce-Unternehmen Reichweite und Kontakte erzielen, die sie bislang weitgehend von klassischen Medien eingekauft haben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]AGOF e. V.: Internet facts 2012–01. http://www.agof.de/index.1090.de.html (2012a). Abruf 02.07.2012.
  2. [2]AGOF e. V.: Internet facts 2012–01. http://www.agof.de/index.1090.de.html (2012b). Abruf 02.07.2012.
  3. [3]Beck, A. (2011): Google Adwords. Springer, Heidelberg.Google Scholar
  4. [4]Bernecker, M./Beilharz, F. (2011): Social Media Marketing. Strategien, Tipps und Tricks für die Praxis. Johanna, Köln.Google Scholar
  5. [5]Crocoll, Knappmann (2012): Im Hauptquartier der Frauenversteher. In: Süddeutsche Zeitung 21.02.2012.Google Scholar
  6. [6]Diekmann, M. (2012): E-commerce lohnt sich nicht. Plädoyer für erfolgreichen No-Line-Handel. In: Diekmann M./Grab, H./Bomm, S. (Hrsg.): E-commerce lohnt sich nicht. Gescher, S. 106–119. Shopmacher.Google Scholar
  7. [7]Dapp, T. F. (2011): Deutsche Bank Research. http://www.dbresearch.de/PROD/DBR_INTERNET_DE-PROD/PROD0000000000277459.pdf. Abruf 02.Juli 2012.
  8. [8]Eliott, N.: The ROI of Social Media Marketing. In: forrester.com.Google Scholar
  9. [9]Emrich, C. (2008): Multi-Channel-Communications- und Marketing-Management. Gabler, Wiesbaden.Google Scholar
  10. [10]Gläser, M. (2008): Medienmanagement. Vahlen, München.Google Scholar
  11. [11]Große Holtforth, D. (2012): Dynamik und Wandel in der Medienindustrie – Ansätze zum Management kreativer Geschäftskonzepte in der digitalen Welt. In: Becker, J./Schwaderlapp, W./Seidel, S.: Management kreativer Geschäftsprozesse. Theorien, Methoden, Software und deren Anwendung in der Fernsehindustrie. Springer, Berlin, Heidelberg, New York, S. 133–152.Google Scholar
  12. [12]Hafenbradl, U. (2011): Vertrauen als Konversionstreiber: Der Turbo-Boost für Onlinehändler. In: Schwarz, T. (Hrsg.): Leitfaden Online-Marketing – Das Wissen der Branche. Waghäusel (2011), S. 249–253. Marketingbörse (2011).Google Scholar
  13. [13]Haug, K./Küper, J. (2010): Das Potenzial von Kundenbeteiligung im Web –2.0 Online-Shop. In: Heinemann, G./Haug, A. (Hrsg.): Web-Exzellenz im E-commerce. Innovation und Transformation im Handel. Gabler, Wiesbaden, S. 115–133.Google Scholar
  14. [14]Heinemann, G. (2010a): Aktuelle Situation und zukünftige Herausforderungen im E-commerce. In: Heinemann, G./Haug, A. (Hrsg.): Web-Exzellenz im E-commerce. Innovation und Transformation im Handel. Gabler, Wiesbaden, S. 3–20.Google Scholar
  15. [15]Heinemann, G. (2010b): Web-Exzellenz als Schlüsselfaktor im Online-Handel. In: Marketing Review St. Gallen, Nr. 3/2010, S. 44–49.Google Scholar
  16. [16]Heinemann, G. (2010c): Der neue Online-Handel. Gabler, Wiesbaden.Google Scholar
  17. [17]Kaumanns, R./Siegenheim, V. (2012): Apple, Google, Facebook, Amazon: Strategien und Geschäftsmodelle leicht auf den Punkt gebracht. In: Landesantalt für Medien Nordrhein-Westfalen: Digital kompakt, Nr. 5. Düsseldorf.Google Scholar
  18. [18]Kaushik, A. (2010): Web Analytics 2.0. The Art of online Accountability and Science of Customer Centricity. Indianapolis.Google Scholar
  19. [19]Klatte, L. (2012): Cookie-Richtlinie: EU-Datenschützer veröffentlichen Empfehlungspapier. In: www.shopbetreiber-blog.de/2012/06/22/cookie-richtlinie-eu-datenschutzer-veroffentlichen-empfehlungspapier.
  20. [20]Kollmann, T. (2006): E-Entrepreneurship. Grundlagen der Unternehmensführung in der Net Economy. Gabler, Wiesbaden.Google Scholar
  21. [21]Kreutzer, R. T. (2012): Praxisorientiertes Online-Marketing. Konzepte – Chancen – Checklisten. Gabler, Wiesbaden.Google Scholar
  22. [22]Krisch, J. (2011): Business Intelligence bei Rocket Internet. In: http://www.excitingcommerce.de/2011/06/business-intelligence-bei-rocket-internet.html. Abruf 02.07.2012.
  23. [23]Laudon, K. C./Traver, C. G. (2011): Ecommerce 2011. Business, Technology, Society. Prentice Hall, Harlow.Google Scholar
  24. [24]Levin , J./ Milgrom, P. (2010): Online Advertising: Heterogeneity and Conflation in Market Design. In: American Economic Review, 100(2): S. 603–607.Google Scholar
  25. [25]Meffert, H./Burmann, C./Kirchgeorg, M. (2008): Marketing. Grundlagen marktorientierter Unternehmensführung. Konzepte – Instrumente – Praxisbeispiele. Gabler, Wiesbaden.Google Scholar
  26. [26]Minority Report (2002), Regie: Steven Spielberg, Hauptdarsteller: Tom Cruise, Produktion: Twentieth Century Film.Google Scholar
  27. [27]Morschett, D. (2012): Betriebstypen im E-commerce. Welche Optionen hat ein Online-Händler. In: Marcus Diekmann, Grab, H./Bomm, S. (Hrsg.): E-commerce lohnt sich nicht, Gescher, S. 58- 61. Shopmacher.Google Scholar
  28. [28]Morys, A. (2011): Conversion Optimierung. Praxismethoden für mehr Markterfolg im Web. Entwickler Press.Google Scholar
  29. [29]Pfaff, D. (2004): Praxishandbuch Marketing. Grundlagen und Instrumente. Campus, Frankfurt am Main.Google Scholar
  30. [30]Pleil, T. (2010): Web-Monitoring: Kommunizieren setzt Zuhören voraus. In: Patrick Brauckmann (Hrsg.): Web-Monitoring. Gewinnung und Analyse von Daten über das Kommunikationsverhalten im Internet. UVK, Konstanz, S. 11–20.Google Scholar
  31. [31]Schimmer, D.: Steuern Sie schon – oder geben Sie noch aus? In: WebSite Boosting, Nr. 07/08 2012, S. 48–51.Google Scholar
  32. [32]Schleusener, M. (2012): Pricing im Multichannel-Handel – Einheitspreise sind zu billig. In: Internet World Business, Ausgabe 12/12, S. 24 f.Google Scholar
  33. [33]Schweiger,W./Schmidt-Walter, N. (2009): Crossmedia-Verweise als Scharnier zwischen Werbeträgern. Eine Inhaltsanalyse von Fernseh-, Zeitungs-, Zeitschriftenund Plakatwerbung. In: Publizistik, Nr. 54 2009, S. 347–371.Google Scholar
  34. [34]Sjurts, I. (2002): Cross-Media Strategien in der deutschen Medienbranche. Eine ökonomische Analyse zu Varianten und Erfolgsaussichten. In: Sjurts, I. (Hrsg.): Cross-Media Strategien. Content-Strategien erfolgreich umsetzen. Berlin, Heidelberg, New York, Springer, S. 1–18.Google Scholar
  35. [35]Statista: Dauer der Mediennutzung in Deutschland von 2006 bis 2012. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/77176/umfrage/dauer-der-mediennutzungin-deutschland-von –2006-bis –2012/ (2012a). Abruf 02.07.2012.
  36. [36]Statista: Umfrage unter Mediaagenturen zur Entwicklung der Mediennutzung in Deutschland. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/185073/umfrage/umfrage- unter- mediaagenturen-zur-entwicklung-der-mediennutzung/ (2012b). Abruf 02.07.2012.
  37. [37]Statista: Internetnutzer – Altersverteilung. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/72312/umfrage/altersverteilung-der-internetnutzer-in-deutschland/ (2012c). Abruf 02.07.2012.
  38. [38]Statista: Mobile Internetnutzung – Alter. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/39362/umfrage/internetzugang-per-handy-in –2009-nach-altersklassen/(2012d). Abruf 02.07.2012.
  39. [39]Statista: Größte Online-Shops in Deutschland nach Besucherzahlen. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/158229/umfrage/online-shops-in-deutschland-nachbesucherzahlen/(2012e). Abruf 02.07.2012.
  40. [40]Statista: Top 10 der Online-Shops in Deutschland nach Umsatz im Jahr 2010. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/158229/umfrage/online-shops-indeutschland-nach-besucherzahlen/ (2012f). Abruf 02.07.2012.
  41. [41]Statista: Markenunternehmen und deren Vertrauenswürdigkeit. http://de.statista.com/statistik/daten/studie/217861/umfrage/vertrauenswuerdigkeit-vonmarkenunternehmen/(2012g). Abruf 02.07.2012.
  42. [42]Unger, F./Durante, N.-V./Gabrys, E./Koch, R./Wailersbacher, R. (2007): Mediaplanung. Methodische Grundlagen und praktische Anwendungen. Springer, Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  43. [43]Web-Arts.com: Lösungen. http://www.web-arts.com/conversion-optimierung.html (2012). Abruf 02.07.2012.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations