Skip to main content
  • 6059 Accesses

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund der zu Eingang dieser Arbeit angerissenen globalen und lokalen Probleme, dem Bewusstseinswandel in der Bevölkerung und den sich damit verändernden Anforderungen an und Herausforderungen für Unternehmen und Gesellschaft, gilt es für alle Akteure, diese zu begreifen und Ansatzpunkte für ein Gegensteuern zu identifizieren. Für Unternehmen bietet das Konzept der Corporate (Social) Responsibility bzw. allgemeiner noch das Konzept der Nachhaltigkeit ein adäquates Instrument, um diesen Herausforderungen zu begegnen und nach ihren Möglichkeiten entgegenzusteuern. Wie eine Nachhaltigkeitsstrategie - auch im Angesicht der verschiedenen Ansprüche unterschiedlicher Stakeholdergruppen - entwickelt werden kann, war zentrales Forschungsanliegen dieser Arbeit. Kapitel 7 schließt diese nun mit einer Zusammenfassung (Kap. 7.1), unternimmt eine kritische Schlussbetrachtung (Kap. 7.2) und zeigt Implikationen für weitere Forschungsansätze auf (Kap. 7.3).

This is a preview of subscription content, log in via an institution to check access.

Access this chapter

Chapter
USD 29.95
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever
eBook
USD 69.99
Price excludes VAT (USA)
  • Available as PDF
  • Read on any device
  • Instant download
  • Own it forever

Tax calculation will be finalised at checkout

Purchases are for personal use only

Institutional subscriptions

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and permissions

Copyright information

© 2012 Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Hutter, C. (2012). Fazit und Empfehlungen. In: Nachhaltigkeitsstrategieentwicklung. Gabler Verlag. https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4222-7_7

Download citation

Publish with us

Policies and ethics