Skip to main content

Social Media aus Genderperspektive – Frauen und soziale Netzwerke

Abstract

Frauen haben mittlerweile eine große Präsenz in den virtuellen sozialen Netzwerken bzw. dominieren diese zahlenmäßig sogar. Jedoch legen Frauen im Web2.0 ein anderes mediales Verhalten als Männer an den Tag, so dass noch immer von Gendered Digital Inequality gesprochen werden kann. Frauen nutzen die Online-Tools weniger effizient zur beruflichen Kontaktpflege und tendenziell eher für private Belange. In geschlossenen Webgruppen engagieren sie sich stärker, während sie in offenen Foren oder Tools zurückhaltender als Männer agieren. Personaler, die zunehmend virtuelle Netzwerke wie Xing oder LinkedIn beim Personalrecruiting einbeziehen, lassen geschlechtsspezifische Netzwerke bei der Suche weitgehend unberücksichtigt. Frauen sollten neben der wichtigen Pflege der Offline-Beziehungen auch virtuelle Online-Netzwerke stärker zielgerichtet zur Karrieresteuerung nutzen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-8349-4129-9_8
  • Chapter length: 14 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   69.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-8349-4129-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   79.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Karin Windt .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2013 Gabler Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Windt, K. (2013). Social Media aus Genderperspektive – Frauen und soziale Netzwerke. In: Kampmann, B., Keller, B., Knippelmeyer, M., Wagner, F. (eds) Die Frauen und das Netz. Gabler Verlag, Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4129-9_8

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-8349-4129-9_8

  • Published:

  • Publisher Name: Gabler Verlag, Wiesbaden

  • Print ISBN: 978-3-8349-4128-2

  • Online ISBN: 978-3-8349-4129-9

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)