Grundlagen der Festigkeitslehre

  • Otto W. Wetzell
  • Wolfgang Krings

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden wir zunächst eine Reihe von Begriffen einführen und definieren müssen. Dann wird gezeigt werden, dass man über die Beanspruchung eines Körpers, über die Spannungsverteilung in ihm nichts aussagen kann, ohne das Formänderungsverhalten des Baustoffes, aus dem er besteht, zu kennen. Deshalb werden für die wichtigsten konstruktiven Baustoffe Stahl, Holz und Beton und deren Kennwerte angesprochen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Otto W. Wetzell
  • Wolfgang Krings

There are no affiliations available

Personalised recommendations