Skip to main content

Grundlagen der Logikprogrammierung

  • Chapter
  • 4991 Accesses

Auszug

Logikprogrammierung dient weniger der Behandlung numerischer Probleme in Wissenschaft und Technik als vielmehr der Wissensverarbeitung, z.B. der praktischen Realisierung von Expertensystemen der künstlichen Intelligenz. Man muss unterscheiden zwischen Logikprogrammierung als einem theoretisch orientierten Gebiet und der für praktische Aufgaben in diesem Zusammenhang meistens benutzten Programmiersprache PROLOG. Diesbezüglich beschränken wir uns auf die Vorstellung einer stark vereinfachten Version, die aber das Typische erkennen lässt.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-8348-9530-1_4
  • Chapter length: 26 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   29.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-8348-9530-1
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   37.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2008 Vieweg+Teubner | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden

About this chapter

Cite this chapter

Rautenberg, W. (2008). Grundlagen der Logikprogrammierung. In: Einführung in die Mathematische Logik. Vieweg+Teubner. https://doi.org/10.1007/978-3-8348-9530-1_4

Download citation