Advertisement

Gröbnerbasen und der Buchberger-Algorithmus

Auszug

Wir untersuchen das Problem, die gemeinsamen Nullstellen einer endlichen Menge von Polynomen über einem Körper K zu berechnen, und führen die hierfür notwendigen algebraischen Strukturen ein. Für die Behandlung der algorithmischen Teilaspekte spielt das Konzept der Gröbnerbasen eine Schlüsselrolle. In Kapitel 10 werden wir sehen, wie mit Hilfe von Gröbnerbasen beliebige polynomiale Gleichungssysteme algorithmisch gelöst werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations