Advertisement

Polytope und Polyeder

Auszug

Polytope können als konvexe Hülle endlich vieler Punkte im n-dimensionalen Raum ℝ n definiert werden und bilden ein Grundmodell der algorithmischen Geometrie. Beim Studium von Polytopen zeigt sich, dass selbst der Nachweis manch anschaulich einsichtiger Eigenschaft erfordert, die geometrische Struktur von Grund auf zu klären. Ein Beispiel hierfür ist die zentrale Aussage, dass Polytope auch als Durchschnitt endlich vieler affiner Halbräume dargestellt werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations