Advertisement

Auszug

Dieses Beispiel demonstriert, wie bestimmte Dimensionierungsvorgänge durch Pro/PROGRAM automatisiert werden können. Die Welle wird als parametrisches Bauteil aufgebaut und die entsprechenden Berechnungsformeln mittels Pro/PROGRAM hinterlegt. Durch Eingabe der Kennwerte (zu übertragendes Drehmoment, zulässige Torsionsspannung, zulässige Flächenpressung) wird die Welle automatisch dimensioniert. Auf die hier gezeigte Weise, kann das Beispiel beliebig erweitert werden und weitere Funktionen bzw. Berechnungen integriert werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Friedr. Vieweg & Sohn Verlag | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations