Advertisement

Brüche und Bruchentwicklungen

  • Horst HischerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Bruchrechnung ist im Mathematikunterricht schon immer ein Ärgernis gewesen – und ist es oft auch heute noch. Aber „Bruchrechnung“ erschöpft sich nicht etwa nur im „kompetenten“ Beherrschen der sog. „Bruchrechenregeln“ – denn diese kann man durchaus „erfolgreich“ einüben und praktizieren, ohne zu „wissen“ bzw. zu „verstehen“, was ein Bruch denn „eigentlich“ ist. Und so zeigt sich, dass in einem fehlerhaften oder unzureichenden Verständnis des Bruch-Begriffs eine Ursache für viele mit der Bruchrechnung zusammenhängende Probleme zu finden ist, die dann auch später nach der Schule nachhaltig „Früchte tragen“.

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Universität des SaarlandesSaarbrückenDeutschland

Personalised recommendations