Fahrwerkelektronik

  • Bernd Heißing
  • Metin Ersoy
  • Stefan Gies

Zusammenfassung

Der Elektrik- und Elektronikanteil an der Wertschöpfung moderner Fahrzeuge liegt bei etwa 20 %. In Mittelklassefahrzeugen werden über 20 und in Oberklassefahrzeugen werden teilweise über 70 Steuergeräte verbaut. Die Fahrzeughersteller betrachten die Fahrzeugelektronik als Schlüsseltechnologie und Kernkompetenz. Prognosen sagen einen weiteren Anstieg des Elektro- und Elektronikanteils im Fahrzeug voraus. Sowohl die zunehmende Substitution hydraulisch betätigter Aggregate durch elektromechanische Systeme zur Verbrauchsreduktion als auch der Elektroantrieb werden die Bedeutung der Elektrik und Elektronik im Fahrzeug weiter stärken.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [1]
    Reif, K.: Automobilelektronik, 2. Auflage. Wiesbaden, Vieweg Verlag, 2007Google Scholar
  2. [2]
    Wallentowitz, H.; Reif, K.: Handbuch Kraftfahrzeugelektronik. Wiesbaden, Vieweg Verlag, 2006CrossRefGoogle Scholar
  3. [3]
    van Zanten, A.; Erhardt, R.; Pfaff, G.: FDR – Die Fahrdynamikregelung von Bosch. In: ATZ (1994) 11, S. 674–689Google Scholar
  4. [4]
    Kutsche, Th.; Raulf, M.: Optimierte Fahrwerksdämpfung für Pkw und Nkw. 7. Aachener Kolloquium 5.–7.10.1998, S. 433–442.Google Scholar
  5. [5]
    Wolfsried, St.; Schiffler, W.: Active Body Control (ABC) – das neue aktive Federungs- und Dämpfungssystem des CL-Coupés von Daimler. VDI Tagung „Reifen Fahrwerk Fahrbahn“, Hannover, 1999, VDI-Bericht Nr. 1494Google Scholar
  6. [6]
    Jurr, R.: Das aktive Wankstabilisierungssystem Dynamik Drive. Sonderausgabe ATZ und MTZ zum BMW 7er. 2001Google Scholar
  7. [7]
    Köhn, Ph. et al.: Die Aktivlenkung – Das neue Fahrdynamische Lenksystem von BMW. 11. Aachener Kolloquium Aachen, 2002Google Scholar
  8. [8]
    Wallentowitz, H: Fahrzeugtechnik II. Vertikal- und Querdynamik, Umdruck zur Vorlesung, RWTH Aachen, 2005Google Scholar
  9. [9]
    VDI- Bericht Nr. 515Google Scholar
  10. [10]
    Holle, M.: Fahrdynamikoptimierung und Lenkmomentrückwirkung durch Überlagerungslenkung. Disseration, RWTH Aachen, 2003Google Scholar
  11. [11]
    Hiemens, Klein: Interaktionen von Fahrwerkregelsystemen im Integrated Chassis Control (ICC). Tag des Fahrwerk, Aachen, 2002Google Scholar
  12. [12]
    Kramer, U.: Kraftfahrzeugführung. München: Hanser Verlag, 2008Google Scholar
  13. [13]
    Wallentowitz, H: Fahrzeugtechnik III. Aktive Fahrzeugsicherheit, Umdruck zur Vorlesung, RWTH Aachen, 2005Google Scholar
  14. [14]
    Winner, H.: Handbuch Fahrassistenzsysteme. Wiesbaden: Vieweg Verlag, 2009CrossRefGoogle Scholar
  15. [15]
    Schnabel, M. et al.: Elektronisches Chassis Management: Fahrwerkregelsysteme in den Fahrzeugen der BMW Group. Tagung „Elektronik im Kraftfahrzeug“, Baden-Baden, 2003Google Scholar
  16. [16]
    Poestgens, U.: Servolenksysteme für Pkw und Nutzfahrzeuge. Reihe: Die Bibliothek der Technik, Bd. 217. Landsberg/ Lech: Verlag Moderne Industrie, 2001Google Scholar
  17. [17]
    Deiss, H.; Knoop, M.; Karch, G.; Krimmel, H.; Liebemann, E.; Schröder, W.: Zusammenwirken aktiver Fahrwerk- und Antriebssysteme zur Verbesserung der Fahrdynamik. 15. Aachener Kolloquium 11.10.2006, AachenGoogle Scholar
  18. [18]
    Kassler, H.; Bichler, M.: Ausgeführte Triebstrangsysteme zur Fahrdynamikbeeinflussung. 4. Internationales CTISymposium – Innovative Fahrzeug-Getriebe, Berlin, 5./8. Dezember 2005Google Scholar
  19. [19]
    Fischer, G. et al.: xDrive – Der neue Allradantrieb im BMW X3 und BMW X5. In: ATZ 106 (2004), Heft 2Google Scholar
  20. [20]
    Granzow, C. et al.: Elektronisch vernetzte Funktion mit Längsverteiler und Quersperre. In: ATZ 107 (2005), Heft 9Google Scholar
  21. [21]
    Causemann, P.: Kraftfahrzeugstoßdämpfer. Bibliothek der Technik, Bd. 185. Landsberg/Lech: Verlag Moderne Industrie, 1999Google Scholar
  22. [22]
    Niemz, T.; Kutsche, Th.; Schürr, H.: Verbesserung des Bremsverhaltens von Pkw durch Einsatz variabler Dämpfer. Tagung chassis.tec, 1.-2.03.2007, MünchenGoogle Scholar
  23. [23]
    Schwarz, R., Dick, W.: Die neue Audi Dynamiklenkung. Tagung Reifen, Fahrwerk, Fahrbahn. 11. Internationale Tagung Hannover,23./24.10.2007, HannoverGoogle Scholar
  24. [24]
    Baumgarten, G.; Hofmann, M.; Lohninger, R.; Odenthal, D.: Die Entwicklung der Stabilisierungsfunktion für die Aktivlenkung. In: ATZ, 106 (2004), Heft 9Google Scholar
  25. [25]
    Wiesenthal, M.; Krimmel, H.; Collenberg, H.: Aktive Hinterachskinematik (AKC) – ein Beitrag zu Fahrdynamik, Sicherheit und Komfort. 17. Aachener Kolloquium, 6.–8.10.2008, AachenGoogle Scholar
  26. [26]
    Wallbrecher, M.; Schuster, M.; Herold, P.: Das neue Lenksystem von BMW – Die Integral Aktivlenkung. Eine Synthese aus Agilität und Souveränität. 17. Aachener Kolloquium, 6.-8.10.2008, AachenGoogle Scholar
  27. [27]
    Rieth, P.; Drumm, S.; Harnischfeger, M.: Elektronisches Stabilitätsprogramm. Die Bibliothek der Technik, Bd. 223. Landsberg/Lech: Verlag Moderne Industrie, 2001Google Scholar
  28. [28]
    Isermann, R.: Fahrdynamikregelung. Wiesbaden: Vieweg Verlag, 2006Google Scholar
  29. [29]
    Trächtler, A.: Integrierte Fahrdynamikregelung mit ESP, aktiver Lenkung und aktivem Fahrwerk. In: at – Automatisierungstechnik, 53, 2005, S. 11–19.CrossRefGoogle Scholar
  30. [30]
    Krimmel, H.; Deiss, H.; Runge, W.; Schürr, H.: Elektronische Vernetzung von Antriebsstrang und Fahrwerk. In: ATZ, Seite 368, Mai 2006Google Scholar
  31. [31]
    Knoop, M.; Flehmig, F., Hauler, F.: Improvement of Vehicle Dynamics by Networking of ESP® with Active Steering and Torque Vectoring. 8th Stuttgart International Symposium, 11./12. 03. 2008, StuttgartGoogle Scholar
  32. [32]
    Smakman, H. et al.: Integrated Chassis Management – ein Ansatz zur Strukturierung der Fahrdynamikregelsysteme. 17. Aachener Kolloquium, 6.–8.10.2008, Aachen.Google Scholar
  33. [33]
    Thies, A.; Pollmeyer, S.; Krimmel, H.: Funktionales Zusammenspiel von Fahrwerk und Antrieb. 1. Automobiltechnisches Kolloquium, 16./17.04.2009, München.Google Scholar
  34. [34]
    Leffler, H.: Integration fahrdynamischer Regelsysteme – Eine Herausforderung für die Systemarchitektur. 13. Aachener Kolloquium, Okt. 2004Google Scholar
  35. [35]
    Schwarz, R. et al.: ESP II, Fahrdynamik der nächsten Generation. Teil 2: Funktionsintegration und Elektronik. In: ATZ 105 (2003), Nr. 12Google Scholar
  36. [36]
    Heinecke, H. et al.: AUTomotive Open System ARchitecture – An industry-wide initiative to manage the complexity of emerging E/E-Architectures. Convergence 2004, Detroit, 2004Google Scholar
  37. [37]
    Geiger, R.; Krimmel, H.; Thies, A.: Vernetzung von Antriebsstrang und Fahrwerk mit Autosar-Schnittstellen. 17. Aachener Kolloquium, 6.–8.10.2008Google Scholar
  38. [38]
  39. [39]
    Heinecke, H. et al.: FlexRay – ein Kommunikationssystem für das Automobil der Zukunft. In: Elektronik Automotive 9/2002Google Scholar
  40. [40]
    Nyenhuis, M.; Steiner, F.; Fröhlich, M.: Das semiaktive Verstelldämpfersystem des BMW X5 mit verteilter Systemarchitektur. Tagung chassis.tec, 1.–2.03.2007, MünchenGoogle Scholar
  41. [41]
    Scholz, R.: Aktive Fahrwerke in Beispiel einer Hinterachslenkung. 6. Tag des Fahrwerks, 6.10.2008, S. 113–131, Aachen, 2007Google Scholar
  42. [42]
  43. [43]
    Otterbach, B.: Sensorcluster Drehraten und Beschleunigung in einem SMD Chip. In: Auto Industrie 24.07.2009Google Scholar
  44. [44]
    Müller, M.; Hörmann, K.; Dittmann, L.; Zimmer, J.: Automotive SPICE in der Praxis. dpunkt verlag, Heidelberg, 2007Google Scholar
  45. [45]
  46. [46]
    IEC 61508: Funktionale Sicherheit sicherheitsbezogener elektrischer/elektronischer/programmierbar elektronischer SystemeGoogle Scholar
  47. [47]
  48. [48]
    Schuller, J.; Sagefka, M.; Ullmann, St.: Funktionale Sicherheit für vernetzte mechatronische Fahrwerkregelsysteme. 19. Aachener Kolloquium, Okt. 2010.Google Scholar
  49. [49]
    Krimmel, H.; Maschmann, O.; Seidt, S.; Vogt, D.: Hardware- in-the-Loop-Tests – Chancen und Grenzen. In: ATZ elektronik, 04/2006, S. 19Google Scholar

Copyright information

© Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Bernd Heißing
  • Metin Ersoy
  • Stefan Gies

There are no affiliations available

Personalised recommendations