Advertisement

Signaltheorie pp 301-354 | Cite as

Die Wavelet-Transformation

  • Alfred Mertins
Chapter

Zusammenfassung

Die Wavelet-Transformation wurde 1982 von Morlet et al. eingeführt, wobei die Anwendung in der Auswertung seismischer Messdaten bestand [20], [21]. Seither wurden verschiedene Arten der Wavelet-Transformation vorgeschlagen, und es haben sich viele weitere Anwendungen gefunden. Die zeitkontinuierliche Wavelet-Transformation, auch integrale Wavelet-Transformation genannt, hat Anwendungen in der Signalanalyse, wo sie eine affin-invariante Zeit-Frequenz-Repräsentation liefert. Eine besonders häufig angewandte Form ist die diskrete Wavelet-Transformation (DWT). Die DWT besitzt exzellente Codierungseigenschaften für viele Klassen natürlicher Signale und kann zudem sehr recheneffizient implementiert werden. Sie hat Anwendungen in vielen Bereichen der Technik, wie zum Beispiel der Bildkompression, der Rauschreduktion und der Mustererkennung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für SignalverarbeitungUniversität zu LübeckLübeckDeutschland

Personalised recommendations