Algorithmenentwurf

  • Heinrich Müller
  • Frank Weichert
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel führt in Grundkonzepte zur Formulierung von Algorithmen ein. Abschnitt 3.1 präsentiert einen Algorithmus für das Problem der Suche nach dem kleinstenWert in einer endlichen Menge von Zahlen, der solche Grundkonzepte exemplarisch verwendet. Seine Funktionsweise wird an einem Beispiel verdeutlicht. Abschnitt 3.2 stellt dann diese Grundkonzepte im Einzelnen vor, beispielsweise die Verwendung von Variablen, bedingten Anweisungen und Schleifen. Er schließt mit einer grafischen Alternative zur sprachlichen Formulierung von Algorithmen, der Darstellung durch Ablaufdiagramme, die am Beispiel des Algorithmus für die Minimumsuche demonstriert wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Heinrich Müller
    • 1
  • Frank Weichert
    • 1
  1. 1.Technische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations