Advertisement

Vom Problem über den Algorithmus zum Programm

  • Heinrich Müller
  • Frank Weichert
Chapter

Zusammenfassung

Computer sind heute praktisch überall zu finden. Entsprechend groß ist die Vielzahl der Problemstellungen, mit denen man bei der Entwicklung von Programmen und Software–Systemen konfrontiert ist. Viele Problemstellungen erscheinen auf den ersten Blick recht weit von dem entfernt, was von Rechnern zu bewältigen ist, oder scheinen von sehr unterschiedlicher Natur zu sein. Um mit diesen Schwierigkeiten zurecht zu kommen, bietet die Informatik Problemlösungsstrategien an, die sich bewährt haben. In Abschnitt 2.1 dieses Kapitels stellen wir eine Vorgehensweise vor, in deren Zentrum das Konzept des „Algorithmus“ steht. Der Begriff des Algorithmus wird in Abschnitt 2.2 behandelt. Abschnitt 2.3 präsentiert ein Beispiel zur Verdeutlichung der Vorgehensweise.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Heinrich Müller
    • 1
  • Frank Weichert
    • 1
  1. 1.Technische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations