Advertisement

Asymptotische Aufwandsanalyse

  • Heinrich Müller
  • Frank Weichert
Chapter

Zusammenfassung

Wir haben uns bisher auf die Problemlösung konzentriert, d.h. zu einem gestellten Problem überhaupt ein Programm zu finden. In vielen Anwendungen ist es jedoch wichtig, dass das resultierende Programm beziehungsweise der zugrunde liegende Algorithmus effizient ist. Zur Beurteilung der Effizienz gibt es verschiedene Kriterien, wie zum Beispiel die Ausführungszeit des Programms oder der Bedarf an Speicher. Das Bestreben der Aufwandsanalyse ist es, die Effizienz schon auf algorithmischer Ebene beurteilen zu können, um unnötigen Programmieraufwand oder aufwendige experimentelle Analysen durch Ausführung auf einem Computer zu vermeiden. Die Abschnitte 12.1 und 12.2 führen in die Analyse des Zeit– beziehungsweise Speicherbedarfs von Algorithmen ein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  • Heinrich Müller
    • 1
  • Frank Weichert
    • 1
  1. 1.Technische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations