Advertisement

Information – physikalisch und dynamisch begründet

Chapter

Zusammenfassung

Im Mittelpunkt dieses Kapitels steht die Definition eines dynamischen und objektiven Informationsbegriffes. Einleitend wird die Frage von Objekt und Subjekt im Zusammenhang mit dem Informationsbegriff erörtert. Eine Analyse der Informationsübertragung wird zeigen, dass Information immer in Bewegung ist und auch immer mit Energie verbunden ist. Die Quantenmechanik setzt allerdings Grenzen für den Energieeinsatz bei der Informationsübertragung. In einem ersten Schritt wird eine phänomenologische Begründung für einen dynamischen und objektiven Informationsbegriff erarbeitet. Zur Abgrenzung gegenüber anderen Informationsbegriffen soll der Begriff „dynamische Information“ eingeführt werden. Anschließend werden die Eigenschaften der dynamischen Information aufgezeigt. Zentral ist der Erhaltungssatz der dynamischen Information, der eng mit dem Energieerhaltungssatz verbunden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Fak. f. Informatik und ElektrotechnikUniversität RostockRostockDeutschland

Personalised recommendations