Zellularautomaten und Boolesche Netze

  • Christina Klüver
  • Jürgen Klüver
  • Jörn Schmidt

Zusammenfassung

Zellularautomaten und Boolesche Netze sind ein mittlerweile schon fast klassisches Musterbeispiel von bottom-up Modellen, da diese formalen Systeme ausschließlich auf der Basis von lokalen Wechselwirkungen konstruiert werden können. Die einfache Grundlogik dieser Algorithmen lässt sich prinzipiell als eine kombinatorische Erweiterung der binären Aussagenlogik verstehen und somit als ein Modell der einfachsten Grundformen menschlichen Denkens.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Christina Klüver
    • 1
  • Jürgen Klüver
    • 1
  • Jörn Schmidt
    • 1
  1. 1.Universität Duisburg-EssenEssenDeutschland

Personalised recommendations