Aufwandsbasierte Projektplanung

  • Oliver Hummel
Part of the IT kompakt book series (IT)

Zusammenfassung

Mit den bisher vorgestellten Modellen sind wir in der Lage, die funktionale Größe einer zu erstellenden Anwendung abzumessen und daraus den ungefähr zu erwartenden Entwicklungsaufwand abzuleiten. Entwicklungsaufwand beinhaltet üblicherweise natürlich mehr als Programmieren, nur welche Aktivitäten sind von Aufwandsschätzungen tatsächlich abgedeckt? Beginnen wir der Einfachheit halber zunächst mit jenen Aktivitäten, die nicht enthalten sind: Da praktisch alle Ansätze zumindest grobe Anforderungen (also ein Lastenheft) zur Ermittlung der Systemgröße voraussetzen, ist der Aufwand für deren Erstellung üblicherweise nicht enthalten. Gleiches gilt für sämtliche beim Auftraggeber notwendigen Abstimmungen für dieses Lastenheft, für Vor- und Machbarkeitsstudien bei Auftraggeber oder Auftragnehmer sowie für die Angebotserstellung auf Auftragnehmerseite. Nach erfolgreichem Abnahmetest anstehende Arbeiten, wie das Deployment in der Produktivumgebung, Datenmigration oder gar Wartung und Support des laufenden Systems sind von Aufwandsschätzungen ebenfalls nicht abgedeckt.

Copyright information

© Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  • Oliver Hummel
    • 1
  1. 1.Institut für Informatik und WirtschaftsinformatikUniversiät MannheimMannheim

Personalised recommendations