Gestaltung der Bedienoberfläche

  • Bernward Mütterlein

Eine ergonomisch gestaltete Bedienoberfläche ist ein zentraler Aspekt der Software- Entwicklung, da diese für die Akzeptanz eines Produktes beim Benutzer eine entscheidende Rolle spielt. Dementsprechend ist unter den Begriffen Software-Ergonomie und Mensch-Maschine-Kommunikation eine interdisziplinäres Fachgebiet entstanden, da bei der Gestaltung einer Bedienoberfläche nicht nur technische Komponenten von Bedeutung sind. Vielmehr steht hier der Mensch im Vordergrund und beim Entwurf einer Bedienoberfläche müssen psychologische, physiologische und medizinische Gesichtspunkte berücksichtigt und mit Hilfe von Designern umgesetzt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  • Bernward Mütterlein
    • 1
  1. 1.Fachhochschule SüdwestfalenIserlohnGermany

Personalised recommendations