Advertisement

Klimatologie pp 277-302 | Cite as

Klima und Politik

Zusammenfassung

Unter dem Begriff Klimapolitik werden Strategien und konkrete Maßnahmen auf internationaler, nationaler und lokaler Ebene verstanden, die zum Ziel haben, den Auswirkungen des Klimawandels entgegenzuwirken. Klimapolitik kann in zwei Hauptströmungen unterteilt werden: Anpassung an den unvermeidlichen Klimawandel (adaptation) und Abmilderung (Abschwächung, Minderung) des Klimawandels (mitigation). Der Klimawandel kann zum einen durch Verringerung der Treibhausgasemissionen und zum anderen durch Erhalt und Schutz vorhandener Kohlenstoffsenken (z. B. Wälder und Ozeane) abgeschwächt werden. Mit Anpassung sind Maßnahmen gemeint, die es Gesellschaften ermöglichen, sich auf die Folgen des Klimawandels einzustellen und die Widerstandsfähigkeit der Gesellschaft (resilience) gegenüber den Auswirkungen des Klimawandels zu erhöhen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg 2009

Personalised recommendations