Klimatologie pp 259-275 | Cite as

Klima und Gesellschaft

Zusammenfassung

Der Wechsel von wärmeren (Optimum) und kälteren (Pessimum) Klimaphasen sowie niederschlagsärmeren und niederschlagsreicheren Zeiten hat einen erheblichen Einfluss auf die Entwicklung von Gesellschaften und Zivilisationen. Die komplexen Beziehungen zwischen Klima (insbesondere Temperatureinwirkung) und Kulturentwicklung sind dabei differenziert darzustellen, da die Temperaturerhöhung in den verschiedenen Regionen der Erde nicht nur regional unterschiedlich ausgeprägt ist, sondern auch deutlich unterschiedliche Auswirkungen hervorruft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg 2009

Personalised recommendations