Advertisement

Auszug

Unter den Anatomen, die sich besonders mit der Hand und dem Arm beschäftigt haben, nimmt TITUS RITTER VON LANZ einen bevorzugten Platz ein. Seine zusammen mit dem Würzburger Chirurgen WERNER WACHSMUTH verfasste Buchreihe „Praktische Anatomie. Ein Lehr- und Hilfsbuch der anatomischen Grundlagen ärztlichen Handelns“ fand nach Erscheinen des Bandes „Arm“ (Bd. I/3; Julius Springer, Berlin) im Jahre 1935 im In- und Ausland weitverbreitete Anerkennung. Die Auflage war bald vergriffen; eine zweite Auflage des Arm-Bandes konnte infolge des Krieges erst 1959 erscheinen. Vorher waren die Bände „Bein und Statik“ (1938) und „Hals“ (1955) herausgekommen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Steinkopff Verlag 2007

Personalised recommendations