Advertisement

Marc Garcia-Elias

Auszug

Einer der ersten Handchirurgen, die sich in Europa intensiv mit Anatomie, Verletzungen und Erkrankungen des Handgelenkes befasst haben, ist MARC GARCIA-ELIAS. Er wurde am 6. Oktober 1954 in Terrassa bei Barcelona geboren. Sein Vater war Versicherungskaufmann und erzog MARCs vier Brüder und vier Schwestern in einer religiösen Atmosphäre. MARC besuchte in Terrassa eine katholische Privatschule. Um finanzielle Unterstützung zu erhalten, musste er immer gute Schulnoten bringen, was ihm aber nicht schwer fiel. Während seiner Aktivitäten als katholischer Boy Scout kam er zum ersten Mal mit einer seiner bleibenden Leidenschaften in Berührung, dem Bergwandern. Auf der Oberschule, wo er „bachillerato“ wurde, lernte er MAGDA HERAS kennen. Beider Leben verlief ab dem zwölften Lebensjahr parallel; sie heirateten 1976 noch während ihres Medizinstudiums und bekamen 1980 die Tochter ANNA. MAGDA arbeitet heute als Kardiologin an der Hospital Clinic in Barcelona und ist sehr aktiv in experimenteller Arbeit über Endothel-Pathophysiologie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Steinkopff Verlag 2007

Personalised recommendations