Advertisement

Ergotherapie

  • W. Keitel
Chapter
Part of the Qualitätssicherung in der Rheumatologie book series (QUALRHEUM, volume 1)

Auszug

Ergotherapie (ET) verfolgt die Förderung oder Wiederherstellung fehlender oder verloren gegangener körperlicher, psychischer oder kognitiver Funktionen mit dem Ziel der Erhaltung und Erlangung einer größtmöglichen Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der Betroffenen in ihrem Alltags- und/oder Berufsleben. Die ET bildet einen unverzichtbaren Bestandteil der komplexen Therapie und Rehabilitation bei bestimmten Erkrankungen des Bewegungsapparates und bei psychischen Störungen. Sie verfolgt dabei Ziele und erfüllt Funktionen, die von keiner anderen therapeutischen Disziplin stellvertretend übernommen werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Donhauser-Gruber U, Gruber A (ohne Jahr) Funktionelle Therapie bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen im Sinne des Gelenkschutzes, Teil 1 und 2. Gebr. Striewski GmbH, MünchenGoogle Scholar
  2. 2.
    Gesellschaft medizinischer Assistenzberufe für Rheumatologie e.V. (1990) Rheumatologische Anamnese-und Befunddokumentation für medizinische Assitenzberufe. EULAR, BaselGoogle Scholar
  3. 3.
    Keitel W (1997) Ergotherapie in der Rheumatologie. In: Presber W, de Nève W (Hrsg) Ergotherapie, 3. Aufl. Ullstein Mosby, Berlin WiesbadenGoogle Scholar
  4. 4.
    Scheepers C (1994) Qualitätssichernde Maßnahmen in der Ergotherapie. Ergoth & Rehab 15:569–573Google Scholar
  5. 5.
    Gesellschaft medizinischer Assistenzberufe für Rheumatologie (Hrsg) (2000) Leitlienien für Physiotherapie (Krankengymnastik, Physikalische Therapie) und Ergotherapie in der Rheumatologie. PPV, RatingenGoogle Scholar
  6. 6.
    Waldner-Nilsson B (Hrsg) (1997) Ergotherapie in der Handrehabilitation, Bd. 1. Springer, Berlin HeidelbergGoogle Scholar

Copyright information

© Steinkopff Verlag 2007

Authors and Affiliations

  • W. Keitel
    • 1
  1. 1.Vogelsang

Personalised recommendations